Von Stationenlauf bis zur Christvesper
Das hier sind die Termine der Gottesdienste an Weihnachten im Landkreis Stade

Die Gemeinden im Kirchenkreis Buxtehude und Stade laden zu ihren Gottesdiensten an Heiligabend ein
2Bilder
  • Die Gemeinden im Kirchenkreis Buxtehude und Stade laden zu ihren Gottesdiensten an Heiligabend ein
  • Foto: Michael Lindner
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

+++ Achtung: Bisher war für die Gottesdienste in Oldendorf eine falsche Adresse angegeben. Die Gottesdienste in Oldendorf finden hinter bzw. in der St. Martin-Kirche, Hauptstraße 13 in Oldendorf statt. +++

jab/wei. Landkreis. Für diejenigen, die traditionell an Heiligabend in die Kirche gehen, gibt es gute Nachrichten. Denn in einigen Gemeinden ist der Kirchgang an diesem Weihnachten trotz Corona möglich. Die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Buxtehude und Stade halten am Weihnachtsabend auf unterschiedlichste Art und Weise ihre Festtags-Gottesdienste ab.

Der Superintendent des Kirchenkreises Buxtehude, Dr. Martin Krarup, appelliert bei allen Gottesdiensten an die Besucher, sich an die neueste Corona-Verordnung zu halten. Dabei gilt während der Gottesdienste dauerhaft die Maskenpflicht. Zudem werden die Kontaktdaten der Teilnehmer gesammelt, um bei einer möglichen Corona-Infektion die Kontakte zurückverfolgen zu können.

In der folgenden Auflistung führt das WOCHENBLATT neben den Open-Air-Veranstaltungen nur die Veranstaltungen auf, die in geschlossenen Räumen stattfinden und zu denen Angaben zur Anmeldung gemacht wurden. Denn eine Anmeldung für die Gottesdienste ist in diesem besonderen Jahr laut Paragraph 9.1 der Niedersächsischen Corona-Verordnung zwingend erforderlich.

Ahlerstedt
Heiligabend:
14.30 Uhr: Familien-Gottesdienst an der Kirche, Stader Straße 33 in Ahlerstedt
15.30 Uhr: Familien-Christvesper an der Kirche, Stader Straße 33 in Ahlerstedt
17 Uhr: Christvesper an der Kirche, Stader Straße 33 in Ahlerstedt
• Bei den Gottesdiensten außerhalb der Kirche bitte einen Stuhl mitbringen.

Assel
Heiligabend:

14.30 Uhr: Krippenspielgottesdienst auf dem Dorfgemeinschaftsplatz
16 und 17 Uhr: Weihnachtsandacht auf dem Dorfgemeinschaftsplatz

Balje
Heiligabend:
14 und 16 Uhr: Familien-Weihnachtsandacht in der St. Marien Kirche, Bei der Kirche 1 in Balje
18 Uhr: Erwachsenen-Weihnachtsandacht in der St. Marien Kirche, Bei der Kirche 1 in Balje
Erster Weihnachtstag:
16 Uhr: Gottesdienst
Zweiter Weihnachtstag:
18 Uhr: Gottesdienst
• Anmeldungen zu den Gottesdiensten bei Sabine Müller unter der Rufnummer 04753-844773

Bargstedt
Heiligabend:
15 Uhr: Open-Air-Gottesdienst in Issendorf, Hof von Familie Dammann, Horneburger Straße 21
15 Uhr: Open-Air-Gottesdienst in Hollenbeck am Wilhelm-Nack-Haus
16.30 Uhr: Open-Air-Gottesdienst in Bargstedt, Hof von Familie Höft, Poststraße 11
16.30 Uhr: Open-Air-Gottesdienst in Kakerbeck auf dem Dreschplatz neben dem Feuerwehrhaus
18 Uhr: Open-Air-Gottesdienst in Brest, Familie Höft, Wiehoop 5
18 Uhr: Open-Air-Gottesdienst in Oersdorf am Dorfgemeinschaftshaus

Bliedersdorf
Katharinenkirche
Heiligabend:
16 Uhr: Christvesper auf der Wiese vor der Kirche, Hauptstraße 42 in Bliedersdorf
17 Uhr: Christvesper auf der Wiese vor der Kirche, Hauptstraße 42 in Bliedersdorf
Zweiter Weihnachtstag:
9.30 Uhr Weihnachtsgottesdienst in der Katharinenkirche, Hauptstraße 42 in Bliedersdorf
• Anmeldung unter kg.bliedersdorf@evlka.de und der Rufnummer 04163-826283

Borstel
Heiligabend
17 Uhr: Christvesper, Open-Air, hinter der Kirche, Große Seite 9-16 in Jork
Erster Weihnachtstag
17 Uhr: Andacht mit Orgel
• Anmeldung unter www.kirche-borstel.gottesdienst-besuchen.de/ oder unter der Rufnummer 04162-313 im Pfarrbüro

Buxtehude
16 Uhr: dezentrale Open-Air-Gottesdienste, Liste und Anmeldung auf www.weihnachten-in-Buxtehude.de
17 Uhr: dezentrale Open-Air-Gottesdienste, Liste und Anmeldung auf www.weihnachten-in-Buxtehude.de
St. Paulus-Kirche
Heiligabend:
11.30 Uhr: Kurze Christvesper in der St. Paulus-Kirche, Finkenstraße 53 in Buxtehude
Erster Weihnachtstag:
10 Uhr Orgelmatinee in der St. Paulus-Kirche, Finkenstraße 53 in Buxtehude
Zweiter Weihnachtstag:
10 Uhr Weihnachtsgottesdienst in der St. Paulus-Kirche, Finkenstraße 53 in Buxtehude
• Anmeldung im Kirchenbüro unter der Rufnummer 04161-81622
St. Petri-Kirche
Heiligabend:
15 Uhr: Christvesper in der St. Petri-Kirche, Kirchenstraße 2 in Buxtehude
18 Uhr: Christvesper in der St. Petri-Kirche, Kirchenstraße 2 in Buxtehude
23 Uhr: Christmette in der St. Petri-Kirche, Kirchenstraße 2 in Buxtehude
Erster Weihnachtstag:
10 Uhr Festgottesdienst in der St. Petri-Kirche, Kirchenstraße 2 in Buxtehude
Zweiter Weihnachtstag:
10 Uhr Gottesdienst in der St. Petri-Kirche, Kirchenstraße 2 in Buxtehude
• Anmeldung auf www.petri.gottesdienst-besuchen.de

Dollern
Heiligabend:
15Uhr Christvesper auf Tamckes Hof, Dorfstraße 10 in Dollern

Drochtersen
Heiligabend:
15 Uhr: Familiengottesdienst in der St. Johannis und Catharinen Kirche, Kirchenstraße 3 in Drochtersen
17 Uhr: Christvesper in der St. Johannis und Catharinen Kirche, Kirchenstraße 3 in Drochtersen
22 Uhr: Christmette in der St. Johannis und Catharinen Kirche, Kirchenstraße 3 in Drochtersen
Erster Weihnachtstag:
10.15 Uhr: Gottesdienst
Zweiter Weihnachtstag:
10.15 Uhr: Taufgottesdienst
• Anmeldung bei Maja Philippi unter der Rufnummer 04143-3296055 oder per E-Mail an kg.drochtersen@evlka.de

Düdenbüttel
Heiligabend:
16 Uhr: Gottesdienst in Düdenbüttel Kötnerhus, An der Loge 14 in Düdenbüttel
• Anmeldung auf www.himmelpforten.wir-e.de/gottesdienst

Elstorf
Nikolai-Kirche
Heiligabend:

14 Uhr: Open-Air-Christvesper hinter der Kirche, Lindenstraße 11 in Elstorf
15.30 Uhr: Open-Air-Christvesper hinter der Kirche, Lindenstraße 11 in Elstorf
17 Uhr: Christvesper hinter der Kirche, Lindenstraße 11 in Elstorf
23 Uhr: Open-Air-Feier der Christnacht hinter der Kirche, Lindenstraße 11 in Elstorf

Estebrügge
Heiligabend:
16 Uhr: Krippenspiel-Gottesdienst auf dem Sportplatz, Estebrügger Str. 37 in Jork
17.30 Uhr: Christvesper auf dem Sportplatz, Estebrügger Str. 37 in Jork

Fredenbeck
Martin-Luther-Kirche
Heiligabend:
14.30 Uhr Christvesper in der Kirche, Hauptstraße 76 in Fredenbeck
16 Uhr Christvesper auf dem Fußballplatz am Raakamp in Fredenbeck
Erster Weihnachtstag:
10 Uhr gemeinsamer Gottesdienst mit Mulsum in der Mulsumer Kirche
Zweiter Weihnachtstag:
10 Uhr Gottesdienst in der Kirche, Hauptstraße 76 in Fredenbeck
• Anmeldung im Pfarrbüro unter der Rufnummer 04149-8055 oder per E-Mail an pfarramt@kirche-fredenbeck.de

Christvespern, Andachten und Krippenspiele

Freiburg
Heiligabend:
14 Uhr: Familien-Weihnachtsandacht in der St. Wulphardi Kirche, Hauptstraße 26 in Freiburg
16 Uhr: Familien-Weihnachtsandacht in der St. Wulphardi Kirche, Hauptstraße 26 in Freiburg
18 Uhr: Erwachsenen-Weihnachtsandacht in der St. Wulphardi Kirche, Hauptstraße 26 in Freiburg
Erster Weihnachtstag
18 Uhr: Gottesdienst
Zweiter Weihnachtstag
17 Uhr: Gottesdienst
• Anmeldungen an Katrin Nicolai unter der Rufnummer 04779-248 oder per E-Mail an kg.freiburg@evlka.de

Gräpel
Heiligabend:
18 Uhr: Open-Air-Christvesper bei der Friedhofskapelle

Grünendeich
Heiligabend:
17.30 Uhr: Christvesper, Open-Air auf dem Parkplatz gegenüber der Kirche, Huttfleth 5 in Steinkirchen

Hagenah
Heiligabend:
16.30 Uhr: Open-Air-Christvesper beim Kindergarten, Kirchweg 2 in Heinbockel

Hamelwörden
Heiligabend:
16.30 Uhr: Krippenspiel hinter der St. Dionysius-Kirche, Bei der Kirche 1 in Wischhafen
22.30 Uhr: Christmette in der St. Dionysius Kirche, Bei der Kirche 1 in Wischhafen
Zweiter Weihnachtstag:
17 Uhr: Geschichtenweihnacht
• Anmeldungen an Marlies Tietje unter der Rufnummer  04770-7153 oder per E-Mail an kg.hamelwoerden@evlka.de

Hammah
Heiligabend:
14.30 und 15.30 Uhr: Gottesdienst auf dem Sportplatz Hammah, Am Sportplatz 7 in Hammah
Zweiter Weihnachtstag:
10 Uhr: Gottesdienst Hammah (große Kapelle)
• Anmeldung auf www.himmelpforten.wir-e.de/gottesdienst

Harsefeld
St. Marien- und Bartholomäi
Heiligabend:
11.30 bis 14 Uhr: Stationenlauf für Gruppen an der Kirche, Kirchenstraße 4 in Harsefeld
15 Uhr: Christvesper Open-Air im Waldstadion, Jahnstraße 14 in Harsefeld
16.30 Uhr: Christvesper in der Kirche, Kirchenstraße 4 in Harsefeld
16.30 Uhr: Christvesper Open-Air im Waldstadion, Jahnstraße 14 in Harsefeld
18 Uhr: Christvesper in der Kirche, Kirchenstraße 4 in Harsefeld
23 Uhr: Christmette in der Kirche, Kirchenstraße 4 in Harsefeld
Erster Weihnachtstag:
18 Uhr Christmas Carol in der Kirche, Kirchenstraße 4 in Harsefeld
Zweiter Weihnachtstag:
10 Uhr Gottesdienst in der Kirche, Kirchenstraße 4 in Harsefeld
• Anmeldung zu den Gottesdiensten auf https://www.kirche-harsefeld.de/anmeldung

Heinbokel
Heiligabend:
18 Uhr: Open-Air-Christvesper beim Kindergarten, Düdenbütteler Straße 8 in Heinbockel

Himmelpforten
Heiligabend:
15 Uhr: Gottesdienst auf dem Marktplatz in Himmelpforten
23 Uhr: offene Kirche mit Kerzen und Musik, Bei der Kirche 2 in Himmelpforten
Erster Weihnachtstag:
10 Uhr: Gottesdienst Himmelpforten (Kirche)
• Anmeldung auf www.himmelpforten.wir-e.de/gottesdienst

Hollern
Heiligabend:
14.30 Uhr: Familiengottesdienst auf dem Hirtenfeld - Sportplatz an der Grundschule Hollern, Bi de School 1 in Hollern-Twielenfleth
16 Uhr: Christvesper unter dem Sternenzelt auf dem Sportplatz an der Schule, Bi de School 1 in Hollern-Twielenfleth

Horneburg
Heiligabend:
16.15 Uhr: Christvesper im Gemeindehaus, Bleiche 1 in Horneburg
17 Uhr: Christvesper im Gemeindehaus, Bleiche 1 in Horneburg
Erster Weihnachtstag:
10.30 Uhr Weihnachtsgottesdienst im Gemeindehaus, Bleiche 1 in Horneburg
• Teilnehmerkarten: Sonntag, 20. Dezember, bis Dienstag, 22. Dezember jeweils von 12 bis 14 Uhr am Bauzaun der Kirche, Bleiche 1 in Horneburg

Jork
Heiligabend:
15.30 Uhr: Krippenspiel auf dem Festplatz in Jork
17 Uhr: Christvesper auf dem Festplatz in Jork
22 Uhr: Christmette mit Sängern vor der Kirche, Schützenhofstr. 1 in Jork
Erster Weihnachtstag:
10.30 Uhr: Festgottesdienst
• Anmeldung unter www.kirche-jork.de/Anmeldung

Kranenburg
Heiligabend:
13.30 Uhr: Open-Air-Christvesper im Kapellenpark

Krautsand
Heiligabend:
14.30 und 16 Uhr: Christvesper in der Kirche Zum Guten Hirten, Elbinsel Krautsand 38 in Drochtersen
Erster Weihnachtstag:
9 Uhr: Gottesdienst
• Anmeldung an Maja Philippi unter der Rufnummer 04143-3296055 oder per E-Mail ankg.drochtersen@evlka.de

Krummendeich
Heiligabend:
15.30 Uhr: Familien-Weihnachtsandacht in der St. Nicolai Kirche, Osterwechtern 49 in Krummendeich
17.30 Uhr: Erwachsenen-Weihnachtsandacht in der St. Nicolai Kirche, Osterwechtern 49 in Krummendeich
Erster Weihnachtstag:
17 Uhr: Gottesdienst
• Anmeldungen an Katrin Nicolai unter der Rufnummer 04753-389 oder per E-Mail an kg.balje-krummendeich@evlka.de

Mittelnkirchen
Heiligabend:
17.30 Uhr: Christvesper vor Bethlehems Stall hinter dem Pfarrhaus, Dorfstraße 136 in Mittelnkirchen

Mulsum
Heiligabend:
14 Uhr Andacht auf der Pfarrwiese, An der Kirche 10 in Mulsum
15 Uhr, Andacht am Schützenstand Aspe, Zum Bullhof 10 in Aspe
15 Uhr, Andacht am Sporthaus Essel, Sportplatzweg 4 in Essel
16 Uhr Andacht am Heimathaus Kutenholz, Schützenstraße 14 in Kutenholz
16 Uhr Andacht auf dem Hof Fiege/Köcher in Schwinge, Burgstraße 47 in Schwinge

Neuenkirchen
Heiligabend:
16:30 Uhr: Christvesper auf dem Felde hinter der Kirche, Dorfstraße 32 in Neuenkirchen

Nottensdorf
Heiligabend:
18 Uhr: Gottesdienst vor der Friedhofskapelle, Schäferstieg 10 in Nottensdorf

Oederquart
Heiligabend:
17.30 Uhr: Christvesper am Heiligabend in der St. Johannis Kirche, Süderende 5 in Oederquart
Erster Weihnachtstag:
10 Uhr: Gottesdienst
• Anmeldung bei Marlies Tietje unter der Rufnummer 04779-8233 oder per E-Mail an kg.oederquart@evlka.de

Oldendorf
Heiligabend:
15 Uhr: Open-Air-Familiengottesdienst Kirchhof hinter der St. Martin-Kirche, Hauptstraße 13 in Oldendorf
16.30 Uhr: Open-Air-Christvesper Kirchhof hinter der St. Martin-Kirche, Hauptstraße 13 in Oldendorf
22.30 Uhr: Christnachtgottesdienst in der St. Martin-Kirche, Hauptstraße 13 in Oldendorf
Zweiter Weihnachtstag:
10 Uhr: Gottesdienst in der St. Martin-Kirche, Hauptstraße 13 in Oldendorf
• Anmeldung bis Dienstag, 22. Dezember, im Kirchenbüro unter der Rufnummer 04144-7407

Steinkirchen
Heiligabend:
15.30 Uhr: Christvesper hinter der Kirche, Kirchweg 1 in Steinkirchen


Gottesdienste nur online

In Apensen finden keine Präsenzgottesdienste zu Heiligabend statt. Stattdessen sollen Video-Gottesdienste online gestellt werden. Nähere Informationen gibt es kurzfristig auf der Seite der Kirchengemeinde auf www.kirchengemeinde-apensen.de.

Auch die Heiligabend-Gottesdienste der Luther-Kirche in Neu Wulmstorf finden ausschließlich online statt. Auf dem Youtube-Kanal der Lutherkirche Neu Wulmstorf gibt es um 14 und 16 Uhr einen Festtags-Gottesdienst.


Termine der katholischen Kirchen

Mariä Himmelfahrt:
6 Uhr: Frühschicht in der Kirche, Sigebandstraße 7 in Buxtehude
22 Uhr: Open-Air-Christmette auf dem Kirchplatz, Sigebandstraße 7 in Buxtehude

St. Josef
16 Uhr: Open-Air-Weihnachtsandacht an der Kirche, Querweg 8 in Neu Wulmstorf

St. Michael
16 Uhr: Open-Air-Weihnachtsandacht an der Kirche, Böberstroot 11a in Harsefeld

• Anmeldung zu allen Gottesdiensten bis Mittwoch, 23. Dezember, 12 Uhr auf https://mhb.secretarius.de/, unter der Rufnummer 04161-602300 oder per E-Mail an st.maria@mariae-himmelfahrt-buxtehude.de

Die Gemeinden im Kirchenkreis Buxtehude und Stade laden zu ihren Gottesdiensten an Heiligabend ein
Unter Einhaltung der Corona-Regeln finden Gottesdienste auch in den Kirchen statt
Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

Service

In einer Gemeinde haben sich die Corona-Zahlen innerhalb eines Monats mehr als verdoppelt
Corona-Fälle in den Kommunen des Landkreises Stade: Aktuelle Grafik zeigt Gesamtwerte und Steigerungsraten

(jd). Der Landkreis Stade bewegt sich bei den Corona-Zahlen wie viele norddeutsche Kreise und Kommunen eher im unteren Bereich. Im bundesweiten Vergleich liegt die Zahl der bisher positiv auf den Coronavirus getesteten Personen deutlich unter dem Durchschnitt. Aktuell hat der Landkreis Stade eine Gesamtinzidenz von 1.167 (Inzidenzwert der Gesamtfälle seit Beginn der Pandemie, bezogen auf 100.000 Einwohner). Der durchschnittliche Wert für Deutschland liegt derzeit bei 2.445, für Niedersachsen...

Panorama
Jan-Florian Graf von Bothmer

Interview mit dem Feuerwerker Jan-Florian Graf von Bothmer
"Heimwerkerfreier Tag bringt mehr als Feuerwerksverbot"

(tk). Über das Thema Böllerverbot hat das WOCHENBLATT mit Jan-Florian Graf von Bothmer, Geschäftsführer und Inhaber von "Bothmer Pyrotechnik" in Scheeßel (Kreis Rotenburg) gesprochen. WOCHENBLATT: Angesichts der Pandemie hat es in Holland bereits ein Verbot von Böllern und Raketen gegeben. Haben Sie Verständnis für eine solche Entscheidung? von Bothmer: Das ist so nicht ganz korrekt. Böller, Raketen und sogenannte „Single Shots“ waren in Holland seit diesem Jahr generell verboten. Teile der...

Panorama

Die Zahlen vom 16. Januar
Corona im Landkreis Harburg: Eine weitere Person gestorben

(ce). Von insgesamt 57 auf 58 angestiegen ist die Zahl der Personen, die im Landkreis Harburg mit oder am COVID-19-Erreger verstorben sind. Das teilte der Landkreis Harburg am Samstag, 16. Januar, mit.  Wieder leicht gesunken - nämlich 69,96 auf 63,7- ist im Zusammenhang mit dem Coronavirus der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Landkreis.   Derzeit sind 250 Menschen bekannt, die mit dem Coronavirus infiziert sind - am Vortag waren es 231 Fälle gewesen. Insgesamt waren im Landkreis Harburg seit...

Sport
Nach dem Spiel feierte das Team des Buxtehuder SV auch das 1111 Bundesliga-Tor von Lone Fischer (vorne Vierte v.re. stehend)
26 Bilder

Handball-Derby der 1. Bundesliga
Buxtehude besiegt die „Luchse“ deutlich

(cc). Der Buxtehuder SV (BSV) hat sich im prestigeträchtigen Derby der 1. Bundesliga am Samstagabend in der Nordheidehalle deutlich mit 30:15 (Halbzeit: 12:9) Toren gegen Aufsteiger und Kooperationspartner Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten durchgesetzt. Mit dem Sieg verbesserte der BSV sich auf Rang sieben der Tabelle (16:12 Punkte). Die „Luchse“ bleiben mit 8:22 Zählern auf dem Punktekonto Tabellen-13. Dabei führen die „Luchse“ schnell mit 3:0 (4. Minute). Dann aber verkürzte Annika...

Panorama
Nicht überall klappte der Start in das Distanzlernen reibungslos Foto: Fotolia/Monkey Business

Homeschooling: WOCHENBLATT fragt sein Leser
Schule zuhause: Top oder Flop?

(tk). Montagmorgen in Deutschland: Zehntausende Schüler loggen sich in ihre Homeschooling-Plattformen ein - theoretisch. Denn vielerorts bricht das Netz zusammen. Die Server waren schlichtweg überlastet, als sich etwa mit dem Ende der Weihnachtsferien in Niedersachsen die Schüler online zurückmeldeten. Statt Begrüßung im Videochat gab es einen schwarzen Monitor. Ist das ein Sinnbild dafür, dass es seit dem Ende der Sommerferien, und damit der Rückkehr in eine Art schulischer Normalität mit...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen