Corona-Lockerungen
Das Stader Rathaus ist wieder geöffnet / Besuch nur mit Anmeldung

Unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen sind Bürger im Stader Rathaus wieder persönlich willkommen
  • Unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen sind Bürger im Stader Rathaus wieder persönlich willkommen
  • Foto: archiv/jab
  • hochgeladen von Susanne Böttcher

nw/bo. Stade. Das Stader Rathaus und seine Dienststellen sind seit Montag mit eingeschränkten Öffnungszeiten wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Um größere Personenansammlungen zu vermeiden, werden Besucher gebeten, vorher einen Termin zu vereinbaren.
Jeweils montags, dienstags und freitags von 8.30 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 18 Uhr sind die Mitarbeiter der Stadtverwaltung persönlich erreichbar. Der Zutritt zum historischen Rathaus ist nur über den Rathaus-Haupteingang am Bürgermeister-Dabelow-Platz möglich. Besucher müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen und die Abstandsregeln einhalten.
Zur Terminvereinbarung wenden sich Bürger telefonisch oder per E-Mail an die entsprechende Abteilung: Die Zentrale ist unter Tel. 04141-401-0 zu erreichen, das Standesamt unter 401-250, die Bauaufsicht unter 401-351, das Einwohnermeldeamt sowie Gewerbe- und Verkehrsangelegenheiten unter 401-444, die Wohngeldstelle unter 401-559, die Elterngeldstelle unter 401-541, das Familienservicebüro unter 401-588. Neu beim Einwohnermeldeamt ist die Online-Terminbuchung auf www.stadt-stade.info/Terminvereinbarung.
Die Ortschaftsverwaltung Bützfleth und das Tierheim sind seit Montag wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. Die Stadtjugendpflege sowie die Jugendhäuser bleiben noch geschlossen.
„Soweit möglich, sollten Anliegen weiterhin in erster Linie telefonisch oder per E-Mail geklärt werden“, so Sönke Hartlef, Bürgermeister der Hansestadt Stade. „Wir wissen aber natürlich auch, dass dieses manchmal nicht möglich ist. Deshalb haben wir im Rathaus Schutzmaßnahmen vorgenommen, die den persönlichen Kontakt wieder ermöglichen. Ich bin zuversichtlich, dass alle Staderinnen und Stader sich auch bei uns so vorbildlich verhalten, wie sie dies in anderen Bereichen tun. Meine Mitarbeiter und ich freuen uns auf den persönlichen Kontakt mit ihnen.“

Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen