Stade Tourismus bietet verschiedene Aktivitäten zu Lande und zu Wasser an
Für Ausflügler und Urlauber ist in Stade wieder mehr möglich

Bei den Gästeführungen erfahren die Besucher so manches über die Stader Geschichte
  • Bei den Gästeführungen erfahren die Besucher so manches über die Stader Geschichte
  • Foto: Kay Eickhoff/SMTG
  • hochgeladen von Jörg Dammann

jd. Stade. Dank der im Vergleich zum Mai deutlich niedrigeren Inzidenzen kann das touristische Angebot in Stade nach und nach wieder Fahrt aufnehmen. Es werden wieder Gästeführungen angeboten und auch maritime Touren stehen auf dem Programm. Das ist jetzt möglich:

Öffentliche Stadtführungen: Die ersten Führungen fanden bereits statt. Sie werden jetzt jedes Wochenende angeboten. Die Besucher begeben sich auf Entdeckungstour durch die malerischen Fachwerkgassen der Hansestadt. Bei diesem Streifzug durch die 1.000 Jahre alte Geschichte der Hansestadt werden die schönsten Plätze des vom Wasser umsäumten Stadtkerns angesteuert.

Fleetkahnfahrten und BBQ Donut: Der Fleetkahn schippert immer eine Stunde über den Burggraben. Während des Törns entlang der Wallanlagen erzählt der Kapitän allerlei Historisches und Aktuelles über die Stader Häfen und die Schwedenzeit. Es gibt viel Platz, zurzeit finden die Touren mit zehn Personen statt. Auch mit dem BBQ Donut ist eine zwei- oder dreistündige Fahrt über den Burggraben nebst Grillen an Bord mit insgesamt drei Haushalten möglich. So kann man Leckereien vom Grill und die Natur gleichzeitig genießen.

Elblinien verbinden Stade und Hamburg: Auch die Elblinien sind in die Saison gestartet. Die Liinsand verkehrt bis zum 20. Juni von Donnerstag bis Sonntag dreimal täglich (ab Stadersand 9.15 Uhr, 13.05 Uhr und 17 Uhr) zwischen Stadersand, Wedel und Hamburg-Fischmarkt. Donnerstags wird auch Twielenfleth im Alten Land angefahren. Ab 21. Juni erfolgt die Verbindung wieder täglich.

• Die Teilnehmerzahl für die jeweiligen Aktivitäten ist begrenzt, eine Anmeldung im Voraus ist dringend notwendig. Alle Informationen sowie Tickets gibt es in der Tourist-Information am Hafen, Hansestraße 16, telefonisch unter Tel. 04141 - 776980 oder auf www.stade-tourismus.de.

Autor:

Jörg Dammann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen