Museumstag mit Einschränkungen
Internationaler Museumstag in Stade

Der Stader Schwedenspeicher ist geöffnet
  • Der Stader Schwedenspeicher ist geöffnet
  • Foto: Museen Stade
  • hochgeladen von Susanne Böttcher

bo. Stade. "Das Museum für alle - Museen für Vielfalt und Inklusion" lautete das ursprüngliche Thema für den internationalen Museumstag am Sonntag, 17. Mai. Aufgrund der Corona-Lage und den Einschränkungen für die Museen wurde der Aktionstag unter ein neues Motto gestellt: "Museen mit Freude entdecken/#MuseenEntdecken" soll besonders auf die digitalen Angebote aufmerksam machen.

Digitale Entdeckertour

Auch die Museen Stade haben ihr digitales Programm ausgebaut. So stellt beispielsweise Regina Wetjen, Kuratorin der bis Ende August verlängerten Ausstellung im Kunsthaus "Jeanne Mammen. Alles zu ihrer Zeit" in kurzen Videos Bilder der Malerin vor. Um weitere Online-Angebote entwickeln zu können, insbesondere für Personen, die aufgrund der Pandemie zuhause bleiben müssen, starten die Museen Stade ein Spendenaktion. Dazu gibt es ab Dienstag, 19. Mai, das neue "MuseumFromHome"-Ticket, das 10 Euro anstatt 8 Euro kostet. Mit dem erhöhten Eintrittsgeld unterstützen Museumsbesucher die Finanzierung dieser Initiative.

Kostenloser Eintritt

Die Stader Museen sind am Museumstag bei freiem Eintritt geöffnet. Zu beachten ist, dass sich im Kunsthaus maximal 30 Besucher und im Schwedenspeicher mit seinen Ausstellungen zur Hansezeit, Stader Stadtgeschichte und Archäologie im Elbe-Weser-Raum höchstens 100 Besucher gleichzeitig aufhalten können. Es kann daher zu Wartezeiten kommen.

Inselmarkt online 

Der geplante Inselmarkt im Freilichtmuseum fällt am morgigen Sonntag aus. In einer Solidaritätsaktion für die Aussteller haben die Stader Museen auf ihrer Homepage eine digitale Plattform eingerichtet, auf der sich die Bio-Produzenten präsentieren können. Der nächste Inselmarkt ist für Sonntag, 27. September, geplant.
• Alle Infos, auch digitale Angebote auf www.museen-stade.de und www.museumstag.de.

Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen