Jetzt bewerben für den Förderpreis "Helfende Hand"

(nw/bo). Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil ruft zur Bewerbung um den Förderpreis "Helfende Hand" auf. Das Bundesinnenministerium zeichnet damit die besten Projekte im ehrenamtlichen Bevölkerungsschutz aus.

"Die Ehrenamtlichen im Bevölkerungsschutz leisten einen enorm wichtigen Beitrag für das Gemeinwesen und tragen damit zum Zusammenhalt in diesem Land bei", erklärt Klingbeil. Der Förderpreis "Helfende Hand" würdigt dieses Engagement. Für die Gewinnerprojekte gibt es Preisgelder von bis zu 9.000 Euro. Eine Jury bestimmt in fünf Kategorien die Sieger.

Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen