Ausstellung im Stader Rathaus
Malerei von Dirk Hattendorff - "Die III."

“Kirche auf South Uist”, Öl auf Leinwand, 70 x 100, gemalt von Dirk Hattendorff 2017
  • “Kirche auf South Uist”, Öl auf Leinwand, 70 x 100, gemalt von Dirk Hattendorff 2017
  • Foto: Dirk Hattendorff
  • hochgeladen von Susanne Böttcher

bo. Stade. Bilder von Dirk Hattendorff sind derzeit im Foyer des Neuen Rathauses in Stade zu sehen. Für Hattendorff ist es nach 2011 und 2015 die dritte Ausstellung seiner Malerei. Er malt am liebsten Landschaften im Übergang zur Abstraktion. Die fotorealistische Welt hinter sich lassend, füllt er die farbig grundierte Leinwand mit zügigem Pinselstrich und farbig kontrastierenden Flächen. Motive findet der Stader häufig in den Reisefotografien aus dem familiären Umfeld, die er dann in seine eigene Bildsprache transformiert. Im Rathaus sind 30 Werke aus dem Zyklus seit 2015 ausgestellt.
Hattendorff malt fast ausschließlich in der Gruppe. Einmal wöchentlich trifft sich das "Farblabor" - eine Malgruppe, die vor mehr als zehn Jahren bei der VHS Buxtehude gegründet wurde - zunächst unter der Leitung von Dirk Behrens und seit dem Frühjahr unter Leitung von Matthias Weber.

  • Bis Fr., 11.10., im Foyer des Neuen Rathauses in Stade, Hökerstr. 2; geöffnet Mo.-Fr. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.