Kurze Tour über die Elbe
Museumsschiff Greundiek legt an Pfingsten ab

Am Pfingstsonntag geht es mit der Greundiek auf eine kurze Fahrt über die Schwinge und die Elbe
  • Am Pfingstsonntag geht es mit der Greundiek auf eine kurze Fahrt über die Schwinge und die Elbe
  • Foto: lt
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Stade. Das Schmuckstück des Stadthafens in Stade, das Museumsschiff MS Greundiek, sticht am Pfingstsonntag, 23. Mai, in See. Gegen 12 Uhr legt das Schiff ab, die Rückkehr ist für 15 Uhr geplant. Die Mannschaft des historischen "Kümos" (Küstenmotorschiff) plant einen kurzen Törn auf der Elbe.

Wer mitfahren möchte, muss sich beeilen. Denn für die Ausfahrt ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Tickets zum Preis von 30 Euro pro Erwachsener bzw. 15 Euro pro Kind gibt es bei der Tourist-Information am Hafen, Hafenstraße 16, unter der Rufnummer 04141-776980 oder online auf www.stade-tourismus.de.

Es gelten die Corona-Regeln

Die Voraussetzung für die Teilnahme an der Fahrt ist eine Bestätigung über eine maximal 24 Stunden zurückliegende qualifizierte Testung mit einem negativen Testergebnis oder ein Nachweis über die vollständige Corona-Impfung. Außerdem müssen die Abstände eingehalten, Kontaktdaten erfasst und eine Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Sitzplatz getragen werden.

Zwar startet das Team der Greundiek in die Ausfahrt-Saison. Aufgrund der Corona-Pandemie bleibt das Museumsschiff unter der Woche weiterhin geschlossen.

Vom Schrotthaufen zum maritimen Schmuckstück: 20 Jahre "Greundiek"
Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.