Der Wirkstoff Schwefel beruhigt die Haut und wirkt Entzündungen entgegen
Pflegetipps bei unreiner Haut

Hormone, Stress, Pflegefehler - und schon bilden sich Pickel
  • Hormone, Stress, Pflegefehler - und schon bilden sich Pickel
  • Foto: txn/Oleshko/123rf/Sulfoderm
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht

Tödlicher Unfall in Buxtehude-Neukloster
Mann von zwei Zügen überrollt

tk. Buxtehude. Unfalldrama auf dem Bahnhof in Buxtehude-Neukloster: Ein Mann (27)  ist auf die Gleise gestürzt und von zwei Zügen überrollt worden. Er ist an seinen schweren Verletzungen gestorben. Gegen 4.10 Uhr ist der Mann nach bisherigen Erkenntnissen  aus der in Richtung Stade fahrenden S-Bahn ausgestiegen und vermutlich aus ungeklärter Ursache unter den Zug geraten und dann bei der Weiterfahrt der Bahn bereits erheblich verletzt worden. Eine zweite Bahn, eine Stunde später, hat den...

Service

Corona-Pandemie
Alle abgesagten Veranstaltungen im Landkreis Stade

sv. Landkreis Stade. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen werden im Landkreis Stade wieder zunehmend Veranstaltungen abgesagt. In dieser Liste hält das WOCHENBLATT Sie auf dem aktuellen Stand, welche Termine in der Region Pandemie-bedingt nicht stattfinden können. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Sollten Sie als Sport- oder Kulturverein oder auch als Partei eine öffentlich angekündigte Veranstaltung absagen müssen, können Sie gerne ein E-Mail an svenja.adamski@kreiszeitung.net...

Service
8 Bilder

21 Corona-Patienten in den Elbe Kliniken
Landkreis Stade: Am 7.12. wird drittniedrigste Inzidenz in ganz Deutschland gemeldet

jd. Stade. Zu früh gefreut: Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Dienstagmorgen (7. Dezember) für den Landkreis Stade erstmals seit Mitte November wieder eine Inzidenz unter der 100er-Marke gemeldet. Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 97,4 hätte der Landkreis Stade den niedrigsten Wert in Niedersachsen und den zweitniedrigsten in ganz Deutschland verzeichnet. Doch jetzt heißt es vom Landkreis: Der vom RKI aktuell veröffentlichte Inzidenzwert für den Kreis Stade ist nicht korrekt. Es soll ein...

Service

Steigende Inzidenzen
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

thl. Landkreis Harburg. Aufgrund steigender Inzidenzzahlen werden im Landkreis Harburg jetzt zunehmend Veranstaltungen kurzfristig abgesagt, egal ob im Sport, in der Kultur, im Gesellschaftsleben oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. Die ADFC-Ortsgruppe Winsen hat bis auf Weiteres alle Fahrradtouren abgesagt. Die Gemeindebücherei Stelle hat bis auf Weiteres alle Veranstaltungen abgesagt....

(wd/txn). Schmerzende Pickel im Gesicht sind längst kein reines Jugendproblem mehr - das Durchschnittsalter Betroffener liegt heute bei 26,5 Jahren. Die Gründe sind vielfältig: Hormonelle oder erbliche Faktoren spielen ebenso eine Rolle wie schädliche Umwelteinflüsse und Stress. In der Folge steigt die Talgproduktion der Haut, die Poren verstopfen. Kommen dann noch Bakterien dazu, bilden sich ebenso lästige wie schmerzhafte entzündliche Pickel.

Hier einige einfache, aber wirksame Tipps: Nicht permanent ins Gesicht fassen. An den Händen kleben Schmutzpartikel, Schweiß und Bakterien - und davon sollten so wenig wie möglich an eine sowieso schon gereizte Haut gelangen. Antibakterielle Gels beschleunigen das Abklingen der Entzündungen. Empfehlenswert sind Produkte auf Schwefelbasis wie das Sulfoderm S Anti-Pickel-Gel. Der Wirkstoff hemmt die übermäßige Talgproduktion. Weitere Inhaltsstoffe wie Panthenol und Salicylsäure lindern Rötungen und Reizungen und befreien verstopfte Poren. Am besten mehrmals täglich auftragen. Make-up ist erlaubt. Zum Abdecken kann loser, transparenter Schwefelpuder sehr hilfreich sein. Denn er mattiert und wirkt antibakteriell.

Problemhaut wird so ins Gleichgewicht gebracht. Mitesser und Pickel nicht selbst ausdrücken - das kann Entzündungen noch verstärken und die Bildung von Narben fördern. Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt macht das Bindegewebe stark und gesund, was sich wiederum positiv auf die Poren und Talgdrüsen in der Haut auswirkt. Daher so oft wie möglich frisches Obst und Gemüse essen. Auch der Verzicht auf Zucker kann sich positiv auf das Hautbild auswirken. Ebenso wichtig: ausreichend Flüssigkeit über den Tag zu sich nehmen.

Autor:

Nicola Dultz aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen