Preisgekrönte Fotoreportage in Stade

Szene aus dem Leben von Großstadttfarmern
  • Szene aus dem Leben von Großstadttfarmern
  • Foto: Mario Wezel
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Mario Wezel zeigt "Urban Farming - Wo Wissen auf den Bäumen wächst"

tp. Stade. "Urban Farming - Wo Wissen auf den Bäumen wächst", heißt die Ausstellung im Neuen Rathaus Stade. Fotograf Mario Wezel (28) zeigt ab Montag, 17. Oktober, seine preisgekrönte Fotoreportage über amerikanische Großstadtfarmer, die zwischen mächtigen Wolkenkratzern und grauen Betonmauern Obst und Gemüse anbauen oder Tiere halten.

Der Fotograf zeigt, wie Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft und Hautfarbe ein gemeinsames Ziel verfolgen: Sie nutzen eine kleine Fläche in einer Millionenstadt, um gesunde Nahrungsmittel anzubauen. Mit dieser urbanen Landwirtschaft stillen einige von ihnen ihre Sehnsucht nach der Natur, andere bieten ihre Produkte zum Verkauf an.

Mit seinem Wettbewerbsbeitrag überzeugte Wezel die Jury des VGH-Fotopreises, die sich von der Qualität aller eingereichten Arbeiten beeindruckt zeigte. Der Gewinner wurde 1988 in Nürtingen geboren. Seit 2008 studiert er „Fotojournalismus und Dokumentarfotografie“ an der Hochschule Hannover.

• Interessierte können die Ausstellung bis Freitag, 4. November, montags bis mittwochs von 8 bis 16.30 Uhr, donnerstags von bis 18 Uhr und freitags bis 13 Uhr besuchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen