Eine Qualifizierung für Laiendarsteller plattdeutscher Bühnen im Elbe-Weser-Dreieck bietet der Landschaftsverband Stade in seinem Schauspielseminar "Theater auf dem Flett" an. Unter Leitung eines Regie-Profis studieren Seminarteilnehmer den plattdeutschen Klassiker "Swienskomödi" von August Hinrichs ein und verbessern ihre schauspielerische Leistung.
Die Proben beginnen im April und finden zweimal wöchentlich in Alfstedt statt. Von September bis Ende Oktober geht das "Theater auf dem Flett" auf Tournee und gibt 19 Vorstellungen in acht Heimathäusern der Region. Ein erstes Treffen findet am Dienstag, 9. April, in der Wassermühle in Alfstedt statt.
• Anmeldung bis Donnerstag, 28. März, beim Landschaftsverband Stade, Johannisstr. 3, 21682 Stade.
www.landschaftsverband-stade.de Menüpunkt "Plattdeutsch".

Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen