"Verhext" guter Jazz

Das Frauen-Jazzquartett "Witchcraft" kommt nach Stade
  • Das Frauen-Jazzquartett "Witchcraft" kommt nach Stade
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Matinee mit „Witchcraft“ in der Seminarturnhalle Stade

tp. Stade. Musikfreunde erwartet am Sonntag, 10. Februar, um 11 Uhr in der Seminarturnhalle in Stade eine Matinee mit "verhext" gutem Jazz. Auf Einladung des "Soroptimist International Club Stade" spielt die Frauenband „Witchcraft“ ("Hexenkraft").
Sängerin Nicole Metzger, die zu den großen Stimmen des deutschen Jazz zählt, ist in Stade bereits durch Soloauftritte bekannt. Mit der Bassistin Lindy Huppertsberg, der aus Kasachstan stammenden Pianistin Yelena Jurayeva und der brasilianischen Schlagzeugerin Angela Frontera stehen drei weitere Ausnahmemusikerinnen auf der Bühne. Das Repertoire von „Witchcraft“ besteht aus Eigenkompositionen und Arrangements bekannter Songs. Die Gruppe verbindet brasilianische Rhythmik mit Jazz und europäischen Klassik-Elementen.
• Eintritt: 15 Euro. Kartenverkaufsstellen: Buchhandlung Waller, Musikhaus Magunia, "Der Weinkeller", Modehaus Sander, und das Café im Goebenhaus in Stade.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.