Wiederaufnahme der Bautätigkeit
Vollsperrung der L 111, Ortsdurchfahrt Hamelwörden

sv/nw. Hamelwörden. Die Straßenbauarbeiten an der Landesstraße 111 in Hamelwörden werden ab Montag, 9. Mai wieder aufgenommen. Die Gesamtmaßnahme erstreckt sich über die Ortsdurchfahrt Hamelwörden bis zur Bundesstraße 495 in Richtung Wischhafen. Die Bauarbeiten an den noch zu bearbeitenden Abschnitten werden voraussichtlich bis 17. Juni andauern.

Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt aus Wischhafen von der Bundesstraße 495 kommend über die Kreisstraße 85 (Hollerdeich) und die Landesstraße 113 nach Freiburg. Die Umleitung aus Richtung Freiburg erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Für den Schwerverkehr ist eine weiträumige Umleitung über die Bundesstraßen 495 und 73 über Osten, Hemmoor und Neuhaus und umgekehrt eingerichtet.

Fußgänger und Radfahrer können in der Bauzeit den westlichen Geh- und Radweg an Landesstraße 111 benutzen. Der Busverkehr und die Schülerbeförderung werden während der Baumaßnahme aufrechterhalten. Entsprechende Fahrplanänderungen werden durch die KVG bekannt gegeben. Die Zufahrt über die Bundesstraße 495 zur Fähre in Wischhafen bleibt frei. Anliegerverkehr ist von der Sperrung eingeschränkt betroffen. Zeitweise Sperrungen von Zufahrten sind leider unvermeidbar. Hierzu ist während der Bauzeit weiterhin eine direkte Kommunikation zwischen dem ausführenden Unternehmen und den jeweils betroffenen Anliegern vorgesehen.

Witterungsbedingte Verzögerungen im Bauablauf und Verzögerungen in Anbetracht der Ausbreitung des Corona-Virus sind nicht auszuschließen. Mit Verkehrsbehinderungen und Fahrzeitverlusten ist zu rechnen.

Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.