Dritte Plätze auf nationaler Ebene

Anna Schütt (re.) beim erfolgreichen Wurfansatz
  • Anna Schütt (re.) beim erfolgreichen Wurfansatz
  • Foto: ig
  • hochgeladen von Dirk Ludewig

Staderinnen erfolgreich in Tübingen und Bochum

ig. Stade. Nach Platz fünf im vergangenen Jahr erkämpfte sich Anna Schütt vom VfL Stade in der Gewichtsklasse -52kg bei den Deutschen Judo-Hochschulmeisterschaften 2013 in Tübingen die Bronzemedaille.
Die Staderin profitierte von ihrer Erfahrung und guten Kondition, kam vorzeitig durch Sangaku zum Erfolg.
Parallel zur Meisterschaft fanden die Deutschen Titelkämpfe Ü30 in Bochum statt. Stefanie Hölker trat hier als einzige Starterin für den VfL Stade in der Gewichtsklasse -57 kg (Alterklasse F2) an, beendete den Kampf um Platz drei schon nach 22 Sekunden erfolgreich mit einer Hebeltechnik.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen