ig. Stade. Er läuft von Sieg zu Sieg! Beim Abendsportfest auf der Sportanlage "Am Opferberg" in Hamburg belegte der Stader Ausnahme-Läufer Dennis Dopdt über 5.000 Meter in der Gesamtwertung Platz zwei, in seiner Altersklasse war er bester Starter. Seine erreichten 16:28min bedeuteten persönliche Bestzeit. Sein Ziel, unter 16 Minuten zu bleiben, konnte nicht erreicht werden. "Hohe Temperaturen und drückende Luft machten allen Sportlern zu schaffen. Die 16 Minuten-Marke knacke ich beim nächsten Rennen", so der Stader.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen