Entscheidung in der Verlängerung

ig. Stade. Die zweite Herrenmannschaft des VfL Stade gewann in der Bezirksoberliga gegen Basketball Lesum / Vegesack mit 105:93. Die reguläre Spielzeit endete mit 91:91. In der Verlängerung holten die Stader alles aus sich herraus, siegten mit 105:93. Trainer Simon von Harten: "Das Team hat heute Charakter gezeigt und nie aufgegeben. Diese Hartnäckigkeit wurde mit einem Sieg belohnt."
Die u17-Mädchenmannschaft blieb auch im letzten Spiel des Jahres in der Bezirksliga ungeschlagen. Gegen die Mannschaft der Uelzen Baskets setzten sich die Staderinnen mit 62:37 Punkten durch, bleiben als ungeschlagener Tabellenführer weiter auf dem Weg zum Bezirksmeistertitel.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.