Harsefeld spielt 0:0

ig. Stade. Fußball-Landesligist TuS Harsefeld spielte am vergangenen Wochenende beim Rotenburger SV 0:0. Ein Ergebnis, das in Ordnung sei, so TuS-Manager Tim Schnorr. Ohne Punkte blieb Kreiskonkurrent SV Ahlerstedt/Ottendorf. Beim TuS Celle FC unterlag der Tabellenletzte mit 1:3. Besser machte es die SV Drochtersen/Assel II. Das Team von Trainer Hannes Schulz besiegte vor 150 Zuschauern den SV Blau-Weiß Bornreihe mit 4:0. Kommentar des Trainers: "Das könnte der Brustlöser für uns sein." Nico Mau verwandelte zwei Elfmeter. Bei der Landesliga-Elf kamen fünf Akteure aus der Regionalliga-Elf zum Einsatz.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.