Kiezkicker bewinnen Intersport-Mohr-Cup

ig. Stade. Die U19-Fußballer des FC St. Pauli haben vor 600 Zuschauern den hochklassig besetzten Intersport-Mohr-Cup vor 600 Zuschauern in der Stader Sporthalle Camper Höhe gewonnen. Die Kiezkicker setzten sich im Finale gegen Holstein Kiel mit 4:0 durch. Im Spiel um Platz bezwang der JFV Ahlerstedt/Ottendorf/Heeslingen den VfB Lübeck mit 3:2. Gastgeber VfL Güldenstern Stade landete mit seiner "weißen" Crew auf Rang fünf. Im Platzierungsspiel besiegten die Stader Jungen die U19 von Hannover 96 mit 3:2. Die "blaue" VfL-Mannschaft Mannschaft schied nach der Vorrunde aus. Rekordsieger Concordia Hamburg landete auf dem vorletzten Platz. Die Trainer der zehn teilnehmenden Mannschaften wählten Martin Sattler (A/O/H) zum besten Spieler.Teamkollege Niklas Aue avancierte mit sechs Treffern zum besten Torschützen. Lucas-Jimmi Schütt vom VfL Güldenstern Stade wurde zum besten Keeper gekürt.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.