Start in die Rückserie

Oldenburg kommt / Stades Oberliga-Handballerinnen wissen um die Schwere der Aufgabe

ig. Stade. Was für eine spannende Partie am letzten Wochenende in der VLG-Sporthalle vor einer beeindruckenden Zuschauerkulisse und einer mitreißenden Stimmung zwischen den beiden Oberliga-Top-Mannschaften SFN Vechta und VfL Stade. So soll es weitergehen - mit dem Start der Rückserie in Stade.
Am Samstag, 23.Januar, empfangt das Handball-Damen-Team des VfL Stade den VfL Oldenburg III (18 Uhr, VLG). Das Hinspiel hat der VfL mit 37:31 in Oldenburg gewonnen. Überrascht von einer quirligen und jungen Truppe mussten die Staderinnen aber noch zu viele Gegentore hinnehmen. Nach drei Auswärtsniederlagen in Folge steht die dritte Mannschaft des Bundesligisten aus Oldenburg auf dem elften Tabellenplatz.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.