Ungenügende Wurfquote

Sieg und Niederlage für Stader Nachwuchsteams

ig Stade. Die weibliche u19 Basketballmannschaft des VfL Stade verlor ihr Auswärtsspiel gegen BTS Neustadt unglücklich mit 45:55 Punkten. Die Staderinnen konnten das Spiel bis zum Ende der Begegnung offen halten, lagen bis zur Mitte des letzten Viertels nur mit vier Punkten zurück, besaßen mehrmals die Chance, den Ausgleich zu schaffen. Letztendlich war es aber die ungenügende Wurfquote, die die Niederlage besiegelte. Im Positionsangriff gab es gegen die tief verteidigende Bremer Mannschaft kaum ein Durchkommen.
Das Basketballspielerinnen der u17 machten es besser: Sie besiegten den BC-VSK Osterholz-Scharmbeck mit 78:24. Neben den Führungsspielerinnen Sarah Budewig (26 Punkte) und Katharina Scholz (24 Punkte) überzeugte auch u15-Spielerin Melissa Vollmers mit zehn Punkten.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.