Jetzt bei Orthopädie-Schuhtechnik Ingra Wegner: hochwertige Sommerschuhe von Finn Comfort
Schick und mit hohem Tragekomfort

Ingra Wegner mit den schicken Sommerschuhen von Finn Comfort. Die schwarze Sandale ist mit echten Swarosvki-Steinen verziert
  • Ingra Wegner mit den schicken Sommerschuhen von Finn Comfort. Die schwarze Sandale ist mit echten Swarosvki-Steinen verziert
  • Foto: sb
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

sb. Stade. Der Sommer kann kommen - denn bei Ingra Wegner Orthopädie-Schuhtechnik in Stade gibt es jetzt die dafür passenden Schuhe. Die Orthopädie-Schumachermeisterin ist u.a. Fachhändlerin für die Marke Finn Comfort und kann die hochwertigen Schuhe "Made in Germany" wärmstens empfehlen.

"Finn Comfort bietet - wie der Firmenname verspricht - höchsten Tragekomfort für alle, die viel gehen und stehen", sagt Ingra Wegner. Dank verschiedener Schuhweiten von schmal bis breit sind sie zudem ideal für alle, denen normale Konfektionsgrößen nicht perfekt passen. Das weiche Leder innen und außen, Stretchmaterial und Klettverschlüsse sorgen außerdem dafür, dass die Schuhe auch bei Füßen mit besonders hohem Spann oder Überbein (Hallux Valgus) gut und schmerzfrei sitzen.

Zudem haben alle Modelle einen entscheidenden Vorteil: Denn ihre Kork-Einlegesohle lässt sich gegen jede orthopädische Schuheinlage eintauschen. "Das funktioniert auch bei offenen Sommerschuhen", erklärt die Expertin. "Die orthopädischen Einlagen sind nach dem Hineinschlüpfen in den Schuh von außen komplett unsichtbar."

Begeistert zeigen sich die Kunden zudem von der Optik der Schuhe. Denn die "Gesundheitsschuhe" von Finn Comfort sehen gar nicht wie solche aus, sondern haben ein schickes und modernes Design.
• In der Woche vom 30. März bis zum 3. April ist wegen Urlaubs geschlossen.

Orthopädie-Schuhtechnik Ingra Wegner
Stadtweg 117 in Stade
Tel. 04141-7789900
www.ingrawegner.de

Mitarbeiter und Azubi gesucht

Für ihre Orthopädiewerkstatt sucht Ingra Wegner Verstärkung: Ein Orthopädieschuhmacher bzw. -schuhmacherin und ein Azubi sollen das Team ergänzen. "Die gelernte Fachkraft sollte versiert im Bauen von Schuhen und Einlagen sein", sagt die Unternehmerin. Der Lehrling sollte handwerkliches Geschick, Kreativität, Freude am Umgang mit Menschen und Spaß am Helfen mitbringen.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen