Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

48 Medizinische Fachangestellte wurden in Stade freigesprochen

lt. Stade. Ihre Abschlussprüfung zur Medizinischen Fachangestellten haben jetzt 48 Frauen aus der Region nach dreijähriger Ausbildungszeit bestanden. An der Freisprechung im Verwaltungsgebäude der Ärztekammer Niedersachsen in Stade nahmen jetzt rund 170 Personen teil. Jahrgangsbeste wurde Theresa Neumann aus der Fachklasse Zeven.

  • Stade
  • 20.07.13
  • 1.209× gelesen
Kundenberaterin Sandra Waller (li.) überreicht Sonja Vasel den Einkaufsgutschein

Möbelkauf mit der Sparkasse

Nach Herzenslust einkaufen und das Portemonnaie zu Hause lassen sb. Stade. Dies Sparkasse Stade-Altes Land hat im Rahmen ihres „Angebot des Monats“ im Juni unter ihren Kunden einen 500-Euro-Möbelgutschein der Firma Mohr verlost. Die glückliche Gewinnerin Sonja Vasel bekam ihren Preis persönlich durch Kundenberaterin Sandra Waller in der Geschäftsstelle Hohenwedel überreicht. Sie freute sich sehr über den passenden Gewinn, da in Kürze ein Umzug ansteht.

  • Stade
  • 20.07.13
  • 249× gelesen

Kreislandwirt Johann Knabbe: "Wir haben ein Getreidejahr"

(lt). "Dieses Jahr ist ein Getreidejahr", sagt Stades Kreislandwirt Johann Knabbe. Der anhaltende Regen im Frühjahr habe dem Getreide ganz und gar nicht geschadet. Im Gegenteil: die Feuchtigkeit begünstigte das Wachstum von Gerste, Roggen und Co. Weil es dazu relativ kühl war, habe es zudem kaum Probleme mit Pilzen gegeben. Das sonnige Wetter der vergangenen Tage habe den Abreifungsprozess des Getreides gefördert, so Knabbe. Die Landwirte können deshalb in diesen Tagen mit der Ernte der...

  • Stade
  • 19.07.13
  • 249× gelesen

Haus & Grund gegen die Erhöhung der Grunderwerbssteuer

(lt). Gegen die von der Landesregierung geplante Erhöhung der Grunderwerbssteuer spricht sich der Verein "Haus & Grund Stade" aus. Die Haus- und Grundeigentümer seien die alleinigen Leidtragenden einer solchen Erhöhung. Es würden alle Investoren bestraft, die mit Eigenkapital arbeiten, so der "Haus & Grund Stade"-Vorstandsvorsitzende Bernhard Schröder. Und das seien die privaten Eigentümer und nicht die Genossenschaften. Die Steuererhöhung belaste die Wohnungswirtschaft und habe damit auch...

  • Stade
  • 18.07.13
  • 439× gelesen
Die künstliche Beregnung der Felder hat begonnen

Beregnung der Felder notwendig

Lange niederschlagsfreie Periode: Landwirte im Kreis Stade greifen auf Grundwasser zurück tp. Stade. Die Ackerbauern im Landkreis Stade haben laut Kreis-Landwirt Johann Knabbe aus Fredenbeck aufgrund der anhaltenden Trockenphase mit der Beregnung ihrer Kartoffel- und Zuckerrübenfelder begonnen. Nach Johann Knabbes Angaben reicht der natürliche Feuchtigkeitsgehalt der hiesigen, vorwiegend leichten Böden gut zehn Tage. Dann greifen die Landwirte mit Pumpen auf Grundwasser zu, das in der Region...

  • Stade
  • 18.07.13
  • 168× gelesen
Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber bei der Grundsteinlegung mit (hinten, v. li.) den Geschäftsführerinnen der Stader Betreuungsdienste Astrid Eggert udn Katharina Goedicke, Thomas Ahlrichs und Susanne Frost von der Börne, Architekt Gerd Wichers, Landtagsabgeordnete Petra Tiemann und Stades Stadtbaurat Kersten Schröder-Doms
5 Bilder

Neue Wohnanlage im Altländer Viertel

In Stades Multi-Kulti-Stadtteil entstehen Wohnungen für Senioren und Menschen mit Handicap sb. Stade. "Wir bauen hier Zukunft!" Mit diesen Worten legte Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber vergangenen Freitag den Grundstein für eine besondere Wohnanlage in der Jorker Straße 12 im Altländer Viertel. Auf dem knapp 1.800 Quadratmeter großen Grundstück neben dem Stadtteilhaus entsteht bis Anfang 2014 eine barrierefreie Wohnanlage für Senioren und für Menschen mit Handicap. Bauherren sind die Stader...

  • Stade
  • 17.07.13
  • 1.451× gelesen
Die Unternehmerfrauen im Handwerk Stade besichtigten das Klinkerwerk Rusch bei Drochtersen

Unternehmerfrauen besichtigen Ziegelei

Vor der Führung gab es Butterkuchen aus dem Ringofen (sb). Der Arbeitskreis der Unternehmerfrauen im Handwerk Stade hat kürzlich das Klinkerwerk Rusch bei Drochtersen besucht. Begrüßt wurden die Damen im Seminarraum "Gut Brand" mit Kaffee und leckerem Butterkuchen, der im Ringofen gebacken wurde. Nach einer kurzen Einführung zeigte ein ehemaliger Mitarbeiter der Ziegelei Rusch den Gästen die Produktion vom Ausgangsmaterial Ton bis zum fertigen Ziegelstein. In einem der letzten Ringöfen wird der...

  • Stade
  • 13.07.13
  • 311× gelesen
Die 13 neuen Bäckergesellen und -gesellinnen mit ihren Ausbildern
2 Bilder

Fachkräfte für Bäckereibetriebe

(sb). Motiviert starten 13 Bäckergesellen und -gesellinnen sowie 24 Fachverkäuferinnen Schwerpunkt Bäckerei jetzt ins Berufsleben. Die Stader Bäckerinnung sprach die jungen Leute nach erfolgreichem Abschluss ihrer Lehre Ende Juni offiziell frei. Obermeister Karl Heinz Pfeiffer würdigte in seiner Ansprache alle Beteiligten, die zur guten Ausbildung der jungen Menschen beigetragen haben. Dazu gehörten neben den Eltern die Lehrbetriebe, sowie die Berufschullehrer der Jobelmannschule. Der...

  • Stade
  • 13.07.13
  • 150× gelesen

Friseurinnen bestehen Gesellenprüfung

lt. Stade. Geschafft: Bei der Freisprechung im Technologiezentrum Handwerk Stade nahmen jetzt einige Friseurinnen ihre Gesellenzeugnisse entgegen. Innungsbeste wurde Sinja Meyer (4. v. re.). Bei der Freisprechung waren dabei (v.l.n.r): Lehrerin Silke Jepsen, Jasmin Lührs, Laura Otte, Ina Holst, Patricia Lünert, Anni Berndt, Jennifer Bremer, Anna Lena Marquardt, Sinja Meyer, Klassenlehrerin Sylvia Kirn, Gesellenprüfungsausschussvorsitzender Dirk Umland und Gesellenvertreterin Nicole Höper.

  • Stade
  • 11.07.13
  • 1.719× gelesen
Die Gewinner der Metropol-Firmenrallye

Metropol-Firmenrallye gewonnen

sb. Stade. Ein Höhepunkt des Familientages beim Gewerbezentrum „Metropol“ in Stade-Ottenbeck, Klarenstrecker Damm 8, war die Firmenrallye mit tollen Gewinnen. Der erste Preis, ein Warengutschein von der Firma Ernst Hasselbring, ging an Jürgen Doerk aus Buxtehude. Der zweite Preis, einen Handwerkergutschein der Firma Bergmann, erhielt Birgit Haubenreißer aus Stade. Der dritte Preis ging an Brigitte Stemmann. Sie erhielt einen Gutschein für Handballkarten, gestiftet von Hansemail. Über den...

  • Stade
  • 09.07.13
  • 707× gelesen
Haben eine Reise nach New York gewonnen: Brigitte Ludwig (4. v.li.) und Günther Harries (5. v.li.) aus Stade mit weiteren Gewinnern sowie Henning Porth (li.) und Hans-Georg Keuchen (re.) von der Volksbank

Mit der Queen Mary II nach New York

lt. Stade. Eine Reise nach New York mit der Queen Mary II haben Günter Harries und Brigitte Ludwig aus Stade gewonnen. Die beiden hatten Glück beim Gewinnspiel der Volksbanken im Kreis Stade und wurden unter mehr als 2.000 Einsendungen ausgelost. Die zweiten und dritten Gewinner bekamen eine Krügerrand Goldmünze.

  • Stade
  • 03.07.13
  • 1.095× gelesen
Entwickelten und leiteten das Trainingsprogramm im Stader Dow-Werk: Karen Borchers und Sascha Noormann

Dow Stade gewinnt "Responsible Care"-Preis

lt. Stade. Für ein betriebliches Aus- und Weiterbildungsprojekt zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz hat das Stader Dow-Werk jetzt den "Responsible Care"-Preis des Verbandes der Chemischen Industrie Nord (VCI Nord) gewonnen. In einem eigens entwickelten Trainingsprogramm für Mitarbeiter und Fremdfirmen lernen die Teilnehmer, mögliche Ursachen für Leckagen zu erfassen, auszuwerten und die vorhandenen Dichtungen auf ein Minimum zu reduzieren. Seit 2009 wurden rund 1.500 Personen geschult,...

  • Stade
  • 03.07.13
  • 580× gelesen
Tägliche Frische ist für Jens Foltmer selbstverständlich

Nahversorger für den Kopenkamp

Der Frischemarkt „Edeka Foltmer“ ist bei jeder Generation beliebt sb. Stade. Der Edeka-Frischemarkt von Jens Foltmer, Dankersstr. 78 in Stade, ist der Nahversorger für das Stader Wohnviertel Kopenkamp. „Bei mir kauft jeden Generation von der Mutter mit Kinderwagen bis zum Senior ein“, freut sich Jens Foltmer, der den Markt im Jahr 1992 von seinem Vorgänger übernahm. Auf knapp 300 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet das zwölfköpfige Foltmer-Team ein Vollsortiment für den täglichen Bedarf an -...

  • Stade
  • 01.07.13
  • 575× gelesen
Reinhard Dunker
2 Bilder

Volksbank Stade-Cuxhaven: "Viele bedeutende Projekte in der Region begleitet"

lt/nw. Stade. Mit der Geschäftsentwicklung 2012 zeigte sich Volksbank-Vorstand Reinhard Dunker bei der Vertreterversammlung in Stade sehr zufrieden. Erfolgreich abgeschlossen werden konnte die Vermarktung der Baugebiete in Buxtehude, Dollern, Mittelnkirchen und Himmelpforten. Stolz sei man auch auf die vielen bedeutenden Projekte in der Region, die die Volksbank als Finanzierungspartner begleitet habe, z.B. das Rathausquartier und die Stadtvillen Mühlenteich in Buxtehude, die Salztorsvorstadt...

  • Stade
  • 28.06.13
  • 421× gelesen
Service-Mitarbeiterin Nicole Pannekamp serviert einen köstlichen Eisbecher, den sich der Gast auf der windgeschützten Außenterrasse mit Blick auf einen Springbrunnen schmecken lässt
4 Bilder

40 leckere Eissorten in Stade

Lust auf „Crunchy Nut“, Sorbet oder Café Latte? Große Vielfalt bei Köpke tp. Stade. Sommerzeit heißt „Eiszeit“: Alle Hände voll zu tun haben jetzt die Mitarbeiter des Traditions-Eiscafés Köpke an der Bremervörder Straße 152 in Stade. Die Gäste können aus rund 40 Eissorten wählen, die täglich frisch und von Hand zubereitet werden. Bei sonnigem Wetter füllen sich schnell die rund 100 Sitzplätze unter freiem Himmel. Ebenso viele Sitzgelegenheiten gibt es im gemütlichen Gastraum des Cafés. Bereits...

  • Stade
  • 26.06.13
  • 1.070× gelesen
Vanessa Grupe präsentiert die neuesten Honda-Modelle

Autohof Stöppelkamp: Hier wird Service groß geschrieben

lt. Stade. Service wird im Autohof Stöppelkamp, Haddorfer Grenzweg 8a, im Stader Gewerbegebiet am Steinkamp groß geschrieben. Das kompetente Team repariert in der Werkstatt Autos aller Marken und bietet neben einem Hol- und Bringservice für kaputte Fahrzeuge auch den Einbau von Autogas an. Kunden können außerdem ihre Sommer- und Winterreifen im Autohof lagern. Im großen Ausstellungsraum finden Interessierte die neuesten Honda-Modelle und können Probefahrten vereinbaren. Auch Leasingrückläufer,...

  • Stade
  • 26.06.13
  • 1.524× gelesen
"Lebenshilfe"-Geschäftsführerin Gabriele Wartig im künftigen Begegnungsraum, der an einen Innenhof (Atrium, re.) grenzt. Hinten: der Haupteingang
5 Bilder

90 neue Plätze für die Kleinen

"Lebenshilfe" ist neuer Träger der Internationalen Kindertagesstätte / Kooperation mit dem "Kinderhaus" tp. Stade. "Wir liegen gut in der Zeit", freut sich Gariele Wartig (57), Geschäftsführerin der "Lebenshilfe Stade" und blickt zufrieden auf die Baustelle der neuen "Internationalen Kindertagesstätte" im Stader Ortsteil Ottenbeck. Nachdem sich der Projektentwickler Ingo Schult von der "Schult Immonbilien GbR" aus Nottensdorf von dem potenziellen Betreiber, der sozialen Einrichtung "Die Börne"...

  • Stade
  • 25.06.13
  • 375× gelesen

Die Firma audeXmed sucht Teilnehmer für große Hörstudie

Viele Menschen verstehen schlecht, was in Gesellschaft gesprochen wird, obwohl sie ansonsten noch gut hören. Ursache kann ein Defekt an den sogenannten Haar-Sinneszellen im Innenohr sein. Ein neuer Hörchip kann helfen diesen Defekt auszugleichen. Die neueste Hörtechnologie des dänischen Herstellers Oticon verstärkt automatisch Sprache - auch in einer lauten Umgebung. Für die neue Technologie können sich Betrofffene jetzt als Praxistester anmelden. Infos gibt es bei der Firma audeXmed Hörsysteme...

  • Harsefeld
  • 25.06.13
  • 611× gelesen
Für ein gebrauchtes Reihenhaus werden je nach Region sehr unterschiedliche Preise aufgerufen

Gebrauchte Reihenhäuser in der Region sind vergleichweise teuer

(os). Im Landkreis Harburg sind gebrauchte Reihenhäuser vergleichsweise teuer. Das geht aus dem neuen Kaufpreisspiegel hervor, den die LBS Nord für das Land Niedersachsen herausgebracht hat. Demnach kosten Reihenhäuser m Landkreis Harburg im Schnitt 185.000 Euro. Landesweit teurer ist es nur in der Stadt Hannover und im Landkreis Göttingen. Im Landkreis Stade müssen Käufer gebrauchter Reihenhäuser im Schnitt 161.000 Euro auf den Tisch legen. Die LBS wertet in Kooperation mit dem...

  • Buchholz
  • 21.06.13
  • 480× gelesen
Die Ausbildung im Autohaus Tesmer ist interessant und abwechslungsreich

Die Zukunft fest im Blick: Ausbildung als Automobilkaufmann/-frau im Autohaus Tesmer

(nw/cbh). Wer denkt, dass Automobilkaufleute ausschließlich Autos verkaufen, hat sich geirrt. Der Beruf des Automobilkaufmannes/-frau im Mercedes-Benz Autohaus Tesmer ist erheblich umfangreicher und anspruchsvoller. Während der 3-jährigen Ausbildung werden die jungen Leute in der Disposition, dem Personalwesen, dem Ersatzteilvertrieb (intern und extern), der Buchhaltung, dem Kundenmanagement, der Kundeninformation und der Reparaturauftragsabwicklung ausgebildet. Außerdem erhalten sie in einer...

  • Buchholz
  • 21.06.13
  • 770× gelesen
AOS-Geschäftsführer Eberhard Guhl (li.) und Deponie-Betriebsleiter Oliver Guttau auf dem Deich. Hinten: ein durch Niederschläge entstandener See, auf dem Vögel rasten
16 Bilder

AOS Stade: "Reizende" Suppe im Riesen-Becken

Damm der Rotschlammdeponie bei Stade wird auf 21 Meter erhöht / Wie giftig ist die Halde? tp. Stade. Der mehr als einen Quadratkilometer umfassende, zwölf Meter hohe quadratische Wall um die Rotschlammdeponie der Aluminiomoxid-Werke Stade (AOS) erhebt sich als sperriger Fremdkörper aus dem flachen Stadermoor - und das Bollwerk wächst weiter: Die AOS hat die Genehmigung zur Erhöhung des XXL-Damms auf 21 Meter bis zum Jahr 2028. Anwohner, die das stetige Wachstum des Damms und der damit...

  • Stade
  • 21.06.13
  • 8.852× gelesen

Studienkreis: Ferienkurse für Schüler

sb. Stade. Auch in diesem Sommer besuchen wieder Schüler die Ferienkurse des Studienkreises Stade. Stressiges Pauken ist allerdings nicht angesagt. „In den ersten Ferienwochen sollten sich die Schüler unbeschwert vom Schulalltag erholen“, sagt Ingrid Tiedemann, Leiterin des Studienkreis Stade. Das gelte besonders für diejenigen, die große Mühe hatten und deren Schuljahr nicht optimal gelaufen ist. In der zweiten Ferienhälfte kann das gezielte Lernen von Schulstoff mit Blick auf das kommende...

  • Stade
  • 19.06.13
  • 150× gelesen

Probanten für Einkommens- und Verbraucherstichprobe gesucht

(os). Das statistische Landesamt bittet um Unterstützung bei der sogenannten Einkommens- und Verbraucherstichprobe (EVS). Die Porbanten führen dabei über mehrere Monate ein Haushaltsbuch. Honoriert wird das mit 80 Euro. Bestimmte Haushaltszusammensetzungen fehlen noch, z.B. Selbstständige und Arbeiter, aber auch "Sonstige Haushalte". Darunter fallen u.a. Haushalte, in denen Eltern mit ihren erwachsenen Kindern zusammenwohnen. Interessierte können sich bis Ende August unter der kostenlosen...

  • Buchholz
  • 19.06.13
  • 226× gelesen
Reinhard Dunker

Vorstand Volksbank Stade-Cuxhaven: Keine Absicht, aber schuldig

Vorstand der Volksbank Stade-Cuxhaven wurde Montag verurteilt sb. Stade. Die Volksbank-Vorstände Reinhard Dunker und Henning Porth sind am Montag am Amtsgericht Stade wegen Bestechung zu jeweils 24.000 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Die Volksbank muss 15.000 Euro Strafe zahlen. Der Vorstand der Volksbank Stade-Cuxhaven, seine Anwälte und auch Prozessbeobachter reagierten überrascht auf das Urteil des Schöffengerichts. Das Kreditinstitut hatte mit einem Freispruch gerechnet. Allerdings...

  • Stade
  • 18.06.13
  • 1.161× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.