Ausbildung zur Seniorenbegleiterin

lt. Stade. Der zweite Ausbildungskursus für ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen ist im Dezember in Stade zu Ende gegangen. Insgesamt gibt es im Landkreis Stade damit jetzt 20 ausgebildete Frauen, die sich darauf freuen, Senioren zu besuchen. Die 24- bis 71-Jährigen kümmern sich einmal in der Woche um Menschen mit und ohne Demenz, machen gemeinsame Ausflüge und begleiten die Senioren auf Wunsch. Für die Besuche kann eine Aufwandsentschädigung von bis zu fünf Euro die Stunde gezahlt werden.
Der nächste Ausbildungskursus findet im März 2013 im Mehrgenerationenhaus in Horneburg statt. Nähere Infos im Seniorenservicebüro unter Tel. 04141 - 927713 (Sylvia Pankop).

Autor:

Lena Stehr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.