Online-Vortrag zum Thema Crowdfunding
Gründerfrühstück in Stade per Videokonferenz

jd. Stade. Eine neue digitale Veranstaltungsreihe möchte das Stader Gründungsnetzwerk etablieren. Unter dem Titel "Online-Gründerfrühstück" sollen in den kommenden Monaten (angehende) Firmengründer über Möglichkeiten und Perspektiven informiert werden.

Beim ersten Gründerfrühstück via Internet am Dienstag, 23. Februar, von 7.30 bis 8.30 Uhr geht es um Finanzierung von Projekten außerhalb des klassischen Kredits. Vorgestellt wird als alternative Finanzierungsmöglichkeit das Crowdfunding. Referent Clemens Dinges vom Zentrum für Entrepreneurship der Privaten Fachhochschule (PFH Hansecampus Stade) präsentiert die PFH-Crowdfunding-Kampagne "Ideenbeweger" (www.startnext.com/pages/ideenbeweger).

Kostenfreie Beratung für Existenzgründer im Landkreis Stade

Die Teilnehmer können sich im Anschluss an den Vortrag mit dem Referenten, den Gründungsnetzwerkpartnern sowie Unternehmern aus der Gründerszene austauschen. Es bietet sich dabei die Gelegenheit, möglicherweise wertvolle Geschäftskontakte knüpfen zu können.

• Anmeldungen ausschließlich per E-Mail spätestens bis Sonntag, 21. Februar, an das Gründungs- und Innovationszentrum Stade unter der E-Mail info@gis-stade.de. Bitte die Kontaktdaten angeben.
Wer sich angemeldet hat, erhält eine Anmeldebestätigung mit dem Zoom-Zugangslink zur Teilnahme am Online-Gründerfrühstück.

Autor:

Jörg Dammann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.