Holzland Funk: Holz am Boden kann sich sehen lassen

sb. Stade. Holz ist ein wahres Multitalent. Gerade Familien mit kleinen Kindern wissen pflegeleichte Bodenbeläge wie Parkett, Laminat, Kork oder Massivholzdielen zu schätzen.
Wie schnell ist am Essentisch mal etwas heruntergefallen und muss mühsam vom Teppichboden entfernt werden. Bei Holzböden sind alle Spuren des Malheurs schnell beseitigt. Wer sich für Parkett entscheidet, kann noch einen weiteren, ganz entscheidenden Vorteil nutzen: Holz bringt spürbar Wärme ins Haus. Es isoliert gut und lässt weniger Kälte von unten zu.
Hinzu kommt, dass die Produktvielfalt an Holzböden im Fachhandel mittlerweile keine Wünsche mehr offen lässt und aktuelle Wohntrends optimal berücksichtigt. Ob dunkle Böden, die den Retro-Stil unterstützen, oder Landhausdielen für große Räume: Selten konnten Fußböden die Optik eines Raumes so wirkungsvoll unterstreichen.
• Für Aufsehen sorgen die Aktionsangebote von HolzLand Funk in Stade, Rudolf-Diesel-Straße 1. Regelmäßig gibt es satte Rabatte und jede Menge Sonderpreise in allen Abteilungen. Die ausgebildeten Berater informieren Besucher ganz unverbindlich, welche Böden sich für die verschiedensten Räume eignen. Auch die Vermittlung qualifizierter Handwerker ist möglich.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Politik
Michael Roesberg ist noch bis Ende Oktober 2021 im Amt

Verzicht auf eine erneute Kandidatur
Stades Landrat Michael Roesberg tritt nicht wieder an

jd. Stade. Politischer Paukenschlag im Stader Kreishaus: Landrat Michael Roesberg (parteilos) hat am Montagabend erklärt, dass er für eine erneute Kandidatur nicht zur Verfügung steht. Die Amtszeit des 63-Jährigen endet im Oktober 2021. Roesberg steht seit 2006 an der Spitze der Kreisverwaltung. Bisher galt als sicher, dass der amtierende Landrat bei den Kommunalwahlen im Herbst 2021 noch einmal ins Rennen geht. Roesberg hätte beste Chancen für eine Wiederwahl gehabt. Er kann auf die...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen