Frisur in besten Händen
Neuer Damensalon "Kamm & Schere" freut sich auf weibliche und männliche Kundschaft

Das Team vom Salon "Kamm & Schere" freut sich auf seine Kunden (v.li.): Marina Reinhardt, Emrah Oruc, Miriam Pleitner, Sedat Gürbüz und Gicelia Lange
  • Das Team vom Salon "Kamm & Schere" freut sich auf seine Kunden (v.li.): Marina Reinhardt, Emrah Oruc, Miriam Pleitner, Sedat Gürbüz und Gicelia Lange
  • Foto: C. Reiß
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Stade. Wer einen kreativen und individuellen Haarschnitt benötigt, die Haarfarbe auffrischen lassen möchte oder eine Typveränderung wünscht, der ist beim Friseur "Kamm & Schere" goldrichtig. Der neue Damensalon in Stade bietet für jeden Kundenwunsch genau das Richtige - auch für Herren.

In familiärer Atmosphäre setzt das Team die Vorstellungen der Kunden typgerecht um. Für das nötige Know-how sorgt die neue Leitung: Miriam Pleitner. In dem frisch renovierten Salon steht die gelernte Friseurmeisterin und Betriebswirtin den Kunden zur Verfügung - und hat dabei einen Azubi mit an Bord. Hier wird viel Wert auf das richtige Handwerk gelegt, das im Zusammenspiel mit hochwertigen Produkten der Marke Wella das Beste aus jedem Look herausholt. Hier wird der perfekte Service von Haarschnitt über Färbetechnik und Dauerwelle bis zu kosmetischen Dienstleistungen geboten. Für die Zufriedenheit sorgt das gut geschulte Personal, das sich ausreichend Zeit für jeden einzelnen Kunden nimmt. Auch Herren sind hier gern gesehene Gäste. Denn das Friseurteam arbeitet eng mit den Profis vom Herrensalon "Kamm & Schere" in der Straße "Beim Salztor" zusammen. Die Experten für den Mann wechseln zwischen den beiden Läden, sodass stets gut geschultes Personal vor Ort ist.

Geöffnet ist der neue Damensalon montags bis freitags von 9 bis 18.30 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr. Friseurbesuche sind hier auch kurzfristig und sogar spontan möglich.

Kamm & Schere - Der Friseur
Holzstraße 23 in Stade
Telefon: 04141-6609080

Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen