Start in die berufliche Karriere
Neun neue Azubis in der Sparkasse Stade-Altes Land

Trotz Abstand ziehen die neuen Auszubildenden bereits jetzt an einem Strang (v. vorne und jeweils v. li.) Shani Weiß und Martina Rokitta (Ausbildungsleitung), Kader Cikaray und Tom Köthe, Kim Spors und Laura Hingst, (hinten v. li.:) Kristina Volgin, Nicole Hanowski (Bereichsdirektorin Personal), Inken Buck, Baris Cumart und Mika Schindewolf
  • Trotz Abstand ziehen die neuen Auszubildenden bereits jetzt an einem Strang (v. vorne und jeweils v. li.) Shani Weiß und Martina Rokitta (Ausbildungsleitung), Kader Cikaray und Tom Köthe, Kim Spors und Laura Hingst, (hinten v. li.:) Kristina Volgin, Nicole Hanowski (Bereichsdirektorin Personal), Inken Buck, Baris Cumart und Mika Schindewolf
  • Foto: Sparkasse Stade-Altes Land
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Verstärkung für das Team der Sparkasse Stade-Altes Land: Gleich neun junge Leute begannen Anfang August ihre berufliche Karriere zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann. In einem mehrtägigen Einführungsseminar gab es erste Einblicke in alle für die künftige Tätigkeit relevanten Themen.
Neben organisatorischen Fragestellungen ging es vor allem auch darum, wie die jungen Menschen von Anfang an Kundenorientierung und Servicequalität "leben" können.
Nicole Hanowski, Bereichsdirektorin Personal, und Martina Rokitta, Ausbildungsverantwortliche, freuen sich auf eine ereignisreiche und spannende Ausbildungszeit. Bewerbungen für den Ausbildungsstart 2021 können ab sofort online unter www.spk-sal.de/ausbildung eingereicht werden.

Autor:

Nicola Dultz-Klüver aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen