Verein Haus & Grund Stade ist gegen die Mietpreisbremse

Pressekonferenz im Stader Rathaus: Die Funktionäre von Haus und Grund  Thomas Holzmann (v. li.), Günther Jahnke, Dr. Jochen Rothardt, Jürgen Lindner und Wolfgang Schaper
  • Pressekonferenz im Stader Rathaus: Die Funktionäre von Haus und Grund Thomas Holzmann (v. li.), Günther Jahnke, Dr. Jochen Rothardt, Jürgen Lindner und Wolfgang Schaper
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Drei Kernforderungen im Jubiläumsjahr / Einheitlicher Abstand zu Windkraftanlagen

tp. Stade. Seit 100 Jahren gibt es den Verein „Haus & Grund“ in Stade, der sich für die Interessen privater Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer einsetzt. Im Jahr des Jubiläums stellt die Eigentümer-Lobby drei Kernforderungen zum Thema „Aktuelle Aspekte zur Bau- und Wohnungspolitik“ an die Politik.

In einer Pressekonferenz vor den Jubiläumsfeierlichkeiten mit Landesverbandstag am vergangenen Samstag im Stadeum sprachen sich Funtionäre von „Haus & Grund“ gegen die Einführung einer Mietpreisbremse in Niedersachsen aus. Zudem gehöre die „zweite“ Veranlagung von Eigentümern zu Straßenausbau-Beitragskosten nach dem Niedersächsischen Kommunalabgabengesetz abgeschafft. Zudem, die dritte Forderung des Vereins, sollte die Abstandsgröße für Windparks zur Wohnbebauung landesweit einheitlich festgelegt werden statt wie bisher in unterschiedlichen Regionalen Raumordnungsprogrammen.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen