Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Benefizschießen in Wiepenkathen

Wann? 30.06.2018 13:00 Uhr

Wo? Schießstand, Unter den Eichen, 21684 Stade DE
Auch Kinder und Jugendliche dürfen mitmachen (Foto: Schützenverein)
Stade: Schießstand |

Der Schützenverein Wiepenkathen engagiert sich mit Benefizschießen für sozial Schwache

sb. Stade. Zum dritten Mal veranstaltet der Schützenverein Wiepenkathen sein alljährliches Benefizschießen. Am Samstag, 30. Juni, gibt es von 13 bis 18 Uhr Schießen in verschiedenen Disziplinen auf allen Ständen für den guten Zweck.
Mit dem Erlös der Veranstaltung werden soziale Projekte im Dorf unterstützt. "Das kann von hilfsbedürftigen Kindern mit Handicap über sozial schwache Familien bis zu öffentlichen Einrichtungen mit Förderbedarf reichen", sagt Dirk Ording, Vereinsmitglied und mit seiner Axa-Versicherungsagentur Hauptsponsor der Veranstaltung. "Im vergangenen Jahr ging das Geld an die Feuerwehr, die Schützenjugend und die Stader Flotte."
Der Schützenverein Wiepenkathen legt als Veranstalter großen Wert darauf, dass an diesem Tag nicht das Vereinsleben, sondern der soziale Zweck im Vordergrund steht. "Uns ist es wichtig, etwas Gutes im Ort zu tun", betont Dirk Ording. Deshalb sind auch Nicht-Wiepenkathener zu der Aktion ausdrücklich eingeladen. Beim Firmen-Pokalschießen kann beispielsweise jedes Unternehmen aus der Region teilnehmen.
Im Angebot sind Lichtpunktschießen für Kinder zwischen sechs und elf Jahre, Luftgewehrschießen für Jugendliche bis 17 Jahre, Bogenschießen, Luftgewehr-Einzelschießen sowie diverse Kleinkaliber-Mannschaftspokale.
Zum Programm gehören auch Speisen und Getränke zu günstigen Preisen sowie nach der Siegerehrung ein geselliger Ausklang mit DJ Benny vom Ballermann-Radio. Für Unterhaltung sorgen auch die Mitglieder des TSV Wiepenkathen mit Tanzvorführungen. Ein Glücksrad für Kinder mit kleinen Preisen rundet das Angebot ab. Als prominenter Gast hat der Landtagsabgeordnete Kai Seefried (CDU) sein Erscheinen angekündigt.
t Anmeldung erbeten bis Freitag, 29. Juni, bei Heiko Reinboth, ( 0179-7325891, E-Mail: heiko@familie-reinboth.de. Es sind allerdings auch spontane Gäste willkommen.


Diese Wettbewerbe werden beim Benefizschießen angeboten:
Lichtpunkt für Kinder, sechs bis elf Jahre
Luftgewehr, zwölf bis 17 Jahre
Bogenschießen, zwölf bis 17 Jahre
Kleinkaliber-Firmenpokal (Mannschaft je vier Personen)
Kleinkaliber-Vereinspokal (Mannschaft je vier Personen)
Kleinkaliber-Teampokal (Mannschaft je vier Personen)
Kleinkaliber Schützen Einzelwertung
Kleinkaliber Nichtschützen Einzelwertung
Bogenschießen (Mannschaft je vier Personen)
Bogenschießen Einzelwertung
Luftgewehr Einzelwertung (Schützen und Nichtschützen)