Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Büstenhalter für Frauen in Afrika: Landfrauen unterstützen Sammelaktion

Monika Breuer, (li.) Vorsitzende des Stader Landfrauenvereins, und Gabi Bösche von den Fredenbecker Landfrauen haben BHs für Frauen und Mädchen in Afrika gesammelt (Foto: Alexandra Holst)
lt. Fredenbeck. 119.000 Klicks bei Facebook, mehr als 2.000 direkte Reaktionen, 150 neue Follower und mehr als 3.000 Büstenhalter: Gabi Bösche, Landfrau aus Fredenbeck, fand die BH-Sammelaktion für benachteiligte Frauen und Mädchen in afrikanischen Ländern der Soroptimist International Buxtehude so gut, dass sie mit dem Wunsch an den Vorstand des Stader Landfrauenvereins herantrat, selbst einen Aufruf zu starten.
Mit vollem Erfolg: Der Aufruf via Facebook fand einen riesigen Anklang. Viele Frauen räumten bereitwillig ihre Schränke auf, um Hilfe zu leisten. Sogar BHs aus Österreich fanden den Weg zu uns, berichtet Alexandra Holst vom Landfrauenverein Stade. Weitere BHs wurden kürzlich beim Landfrauenfrühstück in Fredenbeck eingesammelt.
Zwei Damen des Ladies Circle 56 aus Lüneburg sowie Vertreterinnen der Soroptimist International Buxtehude kamen auf die Geest, um ihre Spenden zu übergeben.
"Die Zusammenarbeit mit den beiden Serviceorganisationen Ladies Circle und Soroptimist International ist sicherlich einzigartig in der bisherigen Geschichte der Landfrauen und macht uns sehr stolz", so Alexandra Holst.
• Noch bis Freitag, 30. November, werden Fehlkäufe und kaum getragene BHs im Buxtehuder Dessousgeschäft „Sie - Dessous&mehr“ aufbewahrt, um sie der Gesellschaft „Smalls for all“ (www.smallsforall.org) in Schottland zukommen zu lassen, die die Verteilung nach Afrika übernimmt. Auch die Fredenbecker Landfrauen sammeln weiter BHs ein.