Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Große Ausbildungsmesse im Stadeum

Wann? 19.09.2018 08:00 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DEauf Karte anzeigen
Organisieren die Messe (v.li.): Nicole Gallein (KVG), Andreas Dammert (Landesschulbehörde), Jessica Stelling (KVG), Gregor Saßerath (AOK), Egon Ahrens (Stadeum), Sylvia Pohl (Stadeum), Thomas Falk (Arbeitgeberverband Stade), Dr. Jöran Wrana (Süderelbe AG) und Stephanie Druskath (Süderelbe AG) (Foto: Stadeum)
 
Bäckermeister Norbert Wichers bietet am Stand der Bäckerinnung Süßes an
Stade: Stadeum |

Mehr als 70 Unternehmen, Schulen und Institutionen stehen Schülern Rede und Antwort

sb. Stade. Welchen Weg möchte ich nach der Schule einschlagen? Welcher Beruf passt zu mir? Und wie finde ich überhaupt eine Lehrstelle? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um Ausbildung und Beruf geben mehr als 70 Unternehmen aus den unterschiedlichen Branchen und aus der gesamten Region am Mittwoch, 19. September, von 8 bis 16 Uhr auf der Ausbildungsmesse im Stadeum, Schiffertorsstraße 6 in Stade. Der Eintritt ist frei.
"Ob duale Studiengänge, kaufmännische Berufe, Berufe im Logistikbereich oder handwerkliche Berufe, die Ausbildungsmesse im Stadeum hat für jeden etwas dabei", sagt Sylvia Pohl vom Stadeum-Marketing. "Das Stadeum rechnet wie in den Vorjahren mit rund 4.500 Besuchern."

Die mittlerweile vierzehnte Ausbildungsmesse gewinnt immer mehr an Gewicht, sowohl für die Jugendlichen als auch für die Ausbildungsbetriebe selbst. "Intensive Investitionen in die Ausbildung eigener Azubis sind heutzutage unerlässlich", erklärt Sylvia Pohl. "Die Ausbildungsmesse stellt deshalb eine ideale Plattform zur Kommunikation zwischen den jungen Leuten und den Ausbildungsbetrieben dar." Auf der einen Seite hätten die Betriebe die Chance, ihre Arbeit und die angebotenen Ausbildungen zu präsentieren, auf der anderen Seite würden die Jugendlichen die Vielfalt an Möglichkeiten erkennen, die sich ihnen nach der Schule eröffnet. Durch persönliche Beratung und Informationen werden den Fachkräften von morgen Entscheidungshilfen geboten.

Neben den Informationsständen gibt es über den Tag verteilt interessante Vorträge, u.a. von Airbus, der DOW, vom DRK, den Elbe Kliniken, der Feuerwehr Hamburg, der Polizei, der AOK, der Sparkasse Stade-Altes Land, der Bundeswehr, der PFH Stade und der Hochschule 21. Die IHK Stade wird außerdem eine Podiumsdiskussion zum Thema "Anforderungen und Erwartungen der Betriebe" durchführen.

Tatkräftig unterstützt wird die Messe von der AOK, der Landesschulbehörde, dem Arbeitgeberverband Stade, der KVG Stade sowie der Süderelbe AG.

Ausbildungsmesse im Stadeum
Mittwoch, 19. September, 8 bis 16 Uhr
Schiffertorsstraße 6
Tel. 04141-409115
http://www.stadeum.de

Vorträge auf der Messe

 sb. Stade. Diese Vorträge können die Messegäste besuchen:
9 bis 9.30 Uhr: AOK – Die Gesundheitskasse: "Sieben Stufen zum Erfolg – Goodbye Hotel Mama" (Raum K 1 bis 3)
9 bis 9.30 Uhr: Ostfalia Hochschule – Campus Suderburg: "Vorstellung des Studiengangs Soziale Arbeit" (Schwingesaal)
9.45 bis 10.15 Uhr: PFH Private Hochschule Hansecampus Stade: "Wir sind alle Verkäufer! Wir verkaufe ich mich richtig?" (Raum K 1 bis 3)
9.45 bis 10.15 Uhr: Polizeiinspektion Stade: "Polizei - sei dabei!" (Schwingesaal)
10.30 bis 11 Uhr: IHK Podiumsdiskussion: "Anforderungen und Erwartungen der Betriebe" (Raum K 1 bis 3)
10.30 bis 11 Uhr: DRK – Kreisverband Stade: "FSJ & BFD eine gute Alternative" (Schwingesaal)
11.15 bis 11.45 Uhr: Airbus Operations GmbH: "Make it possible. Make it happen. Make it fly." (Raum K 1 bis 3)
11.15 bis 11.45 Uhr: Hochschule 21: "Studieren genial DUAL!" (Schwingesaal)
12 bis 12.30 Uhr: Elbe Kliniken Stade Buxtehude GmbH: "Wir haben mehr Apps als du denkst!" (Raum K 1 bis 3)
12 bis 12.30 Uhr: DOW: "Bewerbungs-Workshop" (Schwingesaal)
12.45 bis 13.15 Uhr: Bundeswehr: "Deine Karriere bei der Bundeswehr beginnt jetzt!" (Raum K 1 bis 3)
12.45 bis 13.15 Uhr: Feuerwehr Hamburg: "Ausbildungsmöglichkeiten bei der Feuerwehr" (Schwingesaal)
13.30 bis 14 Uhr: PFH Private Hochschule Hansecampus Stade: "Influence me! Wie Influencer Marketing funktioniert" (Raum K 1 bis 3)
14.15 bis 14.45 Uhr: Ostfalia Hochschule: "Informatik am Beispiel logistischer Prozesse" (Raum K 1 bis 3)