Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kirchliches Begleitbuch "Zeit für Freiräume 2019"

Landessuperintendent Dr. Hans Christian Brandy mit dem Begleitbuch zur „Zeit für Freiräume 2019“ Foto: Sonja Domröse (Foto: Sonja Domröse)
lt. Stade. Einen Gegenakzent zur für unsere Zeit typische "Immer mehr und immer schneller"-Mentalität wollen Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen mit dem Projekt „Zeit für Freiräume 2019“ setzen. Unterstützt wird die Aktion auch vom Landessuperintendenten des Sprengels Stade, Dr. Hans Christian Brandy.
„Wir wollen eine biblische Wahrheit neu entdecken: Bei all unseren Alltagsaktivitäten tun uns bewusste Unterbrechungen gut, um inne zu halten, Atem zu holen und zu schauen, aus welchen Ressourcen wir Kraft schöpfen können,“ sagt der Regionalbischof für den Elbe-Weser-Raum.
Um die unterschiedlichen Aktivitäten zu begleiten und weitere anzuregen, ist jetzt ein Begleitbuch erschienen, das für jede Woche des Jahres einen Text, einen Liedvers oder ein Gebet sowie Anregungen zur persönlichen Besinnung enthält. Freie Seiten bieten die Möglichkeit, eigene Gedanken festzuhalten.
„In dem Buch sind wunderbare Impulse, um darüber nachzudenken, was ich neu oder anders machen kann – oder was ich vielleicht auch mal sein lassen kann,“ so Brandy.
Worte bekannter Autoren wie Hanns-Dieter Hüsch oder Erich Fried sind ebenso enthalten wie kurze Geschichten oder Gedichte, die speziell für das Buch geschrieben worden sind.
• Erhältlich ist das Buch über die Internetseite www.freiraeume2019.de zum Preis von sechs Euro.