Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tipps für Senioren von den ehrenamtlichen Wohnberatern

Die ehrenamtlichen Wohnberater mit Sylvia Pankop (li.) vom Seniorenstützpunkt kommen auch zu den Senioren nach Hause (Foto: lt)
lt. Landkreis. Aus der eigenen Wohnung oder dem eigenen Haus möchte niemand gern ausziehen. Doch viele Dinge fallen mit fortschreitendem Alter zunehmend schwerer. Fest steht: Es gibt überall Potenzial, Wohnungen und Häuser alters- und behindertengerecht zu gestalten - sei es mithilfe von Umbaumaßnahmen oder auch mit kleinen Tipps und Tricks für den Alltag.
Genau hier setzen die ehrenamtlichen Wohnberater des Landkreises an. Sie kommen kostenlos ins Haus, um Senioren umfassend zu beraten und bei der Planung und Umsetzung bestimmter Maßnahmen zu helfen.
"Wir beraten auch zu möglichen Fördermitteln und helfen beim Ausfüllen der Anträge", sagt Wohnberaterin Christa Wittkowski-Stienen. Die Harsefelder Seniorenbeauftragte zählt seit der ersten Stunde zu den geschulten Ehrenamtlichen. Seit 2013 ist die Zahl der Wohnberater auf 19 gestiegen. Gerade sind neun neue dazu gekommen.
So wie Sabine Täuber aus Wischhafen, die hauptberuflich in der Pflegeberatung tätig ist und ihr Wissen gern noch vertiefen wollte, um ältere Menschen dabei zu unterstützen, möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben.
Wie alle Wohnberater kommt Sabine Täuber auf Wunsch direkt zu den Senioren nach Hause. Kosten fallen für die Beratung und die Hilfe nicht an, betont Sylvia Pankop vom Seniorenstützpunkt des Landkreises Stade. "Unser Ziel ist, dass sich noch mehr Menschen trauen, unser Angebot anzunehmen", sagt Pankop. Die Wohnberater halten auf Einladung auch Vorträge in Seniorenkreisen oder anderen Gruppen und betreiben Infostände auf verschiedenen Veranstaltungen.
• Ehrenamtliche Wohnberater im Landkreis Stade sind: Nicole Rüsch, Julia Salvadori, Sabine Täuber, Elke Bamler, Gerhard Wenn, Gabriele Dicke, Karin Dieckmann, Dieter Stienen, Christa Wittkowski-Stienen und Heinz-Günther Lehmann.
• Kontakt zu den Wohnberatern über Sylvia Pankop unter Tel.: 04141 - 927713 (bitte auf den Anrufbeantworter sprechen) oder per Mail an: seniorenstuetzpunkt@landkreis-stade.de