Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bürgerhaus-Planung in Dollern liegt weiter auf Eis

lt. Dollern. Bekommt die Gemeinde Dollern ein neues Bürgerhaus oder nicht? Derzeit liegen die Planungen dafür noch immer auf Eis, berichtet Bürgermeister Wilfried Ehlers auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Viele Bürger fänden es bedauernswert, dass das Projekt nicht weiter voran getrieben werde.
Er sei sich aber nach wie vor mit seinen ehemaligen Mitstreitern aus der Findungskommission einig, dass nun andere Rats- oder Gemeindemitglieder aktiv werden sollten, so Ehlers. Den Bedarf sehe er nach wie vor. Seit das ehemalige Bürgerhaus an der Bundesstraße (Tamckes Alter Gasthof) zu einer Zahnarztpraxis umgebaut wurde, steht der Dorfgemeinschaft in Dollern kein geeigneter Raum mehr für größere Veranstaltungen zur Verfügung.
So lange es kein neues Bürgerhaus gebe, fänden u.a. die Ratssitzungen nun entweder im Schießstand, der Grundschul-Mensa oder in der Bahnhofskneipe "Harry's" statt.
Wie berichtet, hatte die Findungskommission, die sich mit der Standort-Suche für ein neues Bürgerhaus beschäftigte, ihre Arbeit niedergelegt, nachdem es unvermittelt herbe Kritik an dem auserkorenen Standort an der Mehrzweckhalle gegeben hatte.