Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Forderung am Weltkindertag: Für jedes Kind die gleiche Chancen

sb. Stade. Mit dem Aufruf "Gleiche Bildungschancen für jedes Kind" wandte sich der Kinderschutzbund (DKSB), Kreisverband Stade, am Weltkindertag, 20. September, an die Passanten der Stader Altstadt. Besucher hatten die Möglichkeit, ihre Ideen für eine bessere Bildung abzugeben. Zudem stand eine Spendenbox für die Arbeit des Kindeschutzbundes bereit. Unterstützt wurden die Ehrenamtlichen am Infostand von Schülern der Stader Privatschule, die u.a. ein großes Plakat zum Thema gestaltet hatten.
"Wir haben bereits zahlreiche Projekte, um Defizite in der kindlichen Bildung auszugleichen", sagte Stades DKSB-Vorsitzender Dr. Henning Kehrberg (Foto: 5.v.re.). "Der Kinderschutzbund vermisst jedoch übergreifende Lösungen auf Bundesebene."