Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Danzas Flamencas" mit der Tänzerin Bettina Castaño und zwei Musikern in Stade

Wann? 19.04.2018 19:45 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DEauf Karte anzeigen
Bettina Castaño tanzt zur Musik von Alexander Boeschoten (Klavier, li.) und Karel Boeschoten (Violine) (Foto: Anja Beutler)
Stade: Stadeum | bo. Stade. Spanisches Lebensgefühl bringen die "Danzas Flamencas" am Donnerstag, 19. April, nach Stade. Die renommierte Flamenco-Tänzerin Bettina Castaño präsentiert mit Karel Boeschoten (Violine) und Alexander Boeschoten (Klavier) um 19.45 Uhr im Stadeum einen Abend mit kassischen spanischen Tänzen. Osteuropäische Musik ergänzt das Programm.
Die beiden Musiker spielen Stücke von Manuel de Falla, typische Musik der Zigeunerkultur aus dem Osten und als ausdrucksstarken und musikalisch-tänzerischen Höhepunkt eine Farruca des Komponisten El Espina, ein ursprünglich reiner Flamenco-Männertanz mit schneller Fußarbeit. Bettina Castaño interpretiert die Melodien gekonnt und originell auf Flamenco-Art.
Der Flamenco-Abend findet im Rahmen der Reihe "Mehr Stolz, ihr Frauen" als Kooperation zwischen der Gleichstellungsbeauftragten der Hansestadt Stade, Karina Holst, und dem Stadeum statt.
• Eintritt: 18 Euro; freie Platzwahl; Kartenvorverkauf: Tel. 04141 - 409140, www.stadeum.de.