Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Flöte, Klavier und Cello

"Tre Generazioni" (v. li.): Angelika Schmidt, Florian Schmidt und Makiko Eguchi (Foto: A. Schmidt)

Trio "Tre Generazioni" im Königsmarcksaal in Stade  

tp. Stade. Angelika Schmidt, Makiko Eguchi und Florian Schmidt sind das Trio "Tre Generazioni". Zusammen lassen die drei Musiker Flöte, Klavier und Cello erklingen. Ein Konzert mit Werken von Haydn, von Weber, Elgar und Chaminade gibt die Gruppe am Samstag, 13. Oktober, 19.30 Uhr, im Königsmarcksaal des historischen Stader Rathauses.
Die drei Klangfarben Flöte, Violoncello und Klavier inspirierten viele Komponisten zu Werken, die "Tre Generazioni "in frischen Interpretationen darbietet. Die Musiker, die sich in der Hamburger Klassikszene begegnet sind, musizieren lebendig, mit Liebe zum Detail und großer Leidenschaft für ihre Instrumente und diese besondere Triobesetzung.
Romantische Melodien, impressionistische Klangmalereien und andere musikalische Leckerbissen quer durch die Jahrhunderte bereiten einen besonderen Musikgenuss.
Vorverkauf beim Kulturkreis Stade, im Ticket-Point in der Birnbaumpassage, bei der Stader Tourist-Info und am Kartentelefon unter 04141 - 409140 sowie an der Abendkasse
Kulturkreis-Mitglieder zahlen 17 Euro, Gäste 19 Euro und Jugendliche 9 Euro.