Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Shakespeares "Viel Lärm um nichts" modern inszeniert im Stadeum

Wann? 14.09.2018 19:45 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DEauf Karte anzeigen
Stade: Stadeum | bo. Stade. Zu Beginn seiner neuen Spielzeit zeigt das Stadeum die Shakespeare-Komödie "Viel Lärm um nichts" in einer erfrischend modernen, fantasie- und humorvollen Inszenierung des Nachwuchsregisseurs Jannik Graf. Die Premiere findet am Donnerstag, 13. September, um 19.45 Uhr statt. Eine weitere Aufführung ist am Freitag, 14. September, um 19.45 Uhr. Die Indie-Band "Difficult Subject" begleitet das Schauspiel musikalisch.
William Shakespeare schrieb die Beziehungskomödie Ende des 16. Jahrhunderts: Zurück von der Schlacht wird gefeiert, getrunken, getanzt und geheiratet. Nur zwei sträuben sich gegen die Liebesspiele: Beatrice (Eliza Müller) und Benedict (Jannik Graf), berüchtigt für ihre vernichtenden Wortgefechte. Die Partygäste verabreden ein folgenschweres Täuschungsmanöver für die beiden Streitsüchtigen.
• Karten ab 13,50 Euro (Schüler/Studenten ab 6,75 Euro) gibt es unter Tel. 04141 - 409140, auf www.stadeum.de und bei den bekannten Vorverkaufsstellen.