Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Video und Fotografie: Ausstellung "Tell Me More" im Stader Schleusenhaus

Wann? 25.03.2018

Wo? KunstPunkt Schleusenhaus, Altländer Str. 2, 21680 Stade DEauf Karte anzeigen
Die Foto- und Videokünstlerinnen (v. li.) Andrea Cziesso, Corinna Sapendowski und Barbara Dévény stellen ihre Arbeiten im Stader Schleusenhaus aus (Foto: Kunstverein Stade)
Stade: KunstPunkt Schleusenhaus | bo. Stade. "Tell Me More" - dazu fordert die neue Ausstellung im Kunstpunkt Schleusenhaus, Altländer Straße 2, in Stade auf. Im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe "Mehr Stolz, ihr Frauen!" des Kunstvereins Stade und der Gleichstellungsbeauftragten der Hansestadt Stade, Karina Holst, präsentieren die Künstlerinnen Andrea Cziesso, Corinna Sapendowski und Barbara Dévény Fotografie und Video. Die Eröffnung findet am Sonntag, 4. Februar, um 11 Uhr statt.
Die drei Foto- und Videokünstlerinnen erzählen in ihren Arbeiten von alten oder neuen Mythen und Legenden oder erfinden eigene Geschichten, fast real oder fiktiv, aufgezeichnet oder selbst erfahren. Sie zeigen dem Betrachter Visionen von dem, was Erfahrung und Weisheit für jede einzelne von ihnen bedeutet. Als Modell oder in gekonnter Selbstdarstellung, immer wird eine Frau zur Protagonistin einer eigenen Geschichte. Die gewohnte Sichtweise der Weiblichkeit wird auf den Kopf gestellt. Neue, überraschende Bilder fordern den Betrachter auf, genau hinzusehen und auch hinzuhören.
Andrea Cziesso bildet in ihren Fotografien körperliche und seelische Zustände ab. Alltag und Wünsche sind die Themen der Videoarbeiten von Barbara Dévény. Corinna Sapendowski zeigt Fotografien von Frauengestalten, die andere Wege gehen und dem Alltag entschwinden.
Im Begleitprogramm findet am "KunstMittwoch", 14. Februar, um 18.30 Uhr ein Gespräch mit den Künstlerinnen im Schleusenhaus statt. Die Moderation hat die Kunsthistorikerin Anne Simone Krüger.
• Die Ausstellung läuft bis Sonntag, 25. März, und ist täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet; Eintritt frei.