Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Frischgebackene Kammerbeste kommt aus Stade

Mit Gesellenbrief: Louisa Etheridge (Foto: Harald Winter Marketing)

Louisa Etheridge ist die Super-Konditorin

tp. Stade. Ein Handwerksbetrieb feiert seine "Super-Azubine": Louisa Etheridge (22), ehemalige Auszubildende von Konditormeister Wolfgang Heyderich aus Stade, wurde jüngst mit der Abschlussnote "Sehr gut" in der Theorie und "Gut" in der Praxis als Kammersiegerin im Ausbildungsberuf Konditorin augezeichnet.

Die Übergabe des Gesellenbriefs erfolgt in Kürze im Technologiezentrum Handwerk in Lüneburg. Schon jetzt lobt der Präsident der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, Detlef Bade, die "gute betriebliche Ausbildung" als Basis des Erfolgs von Louisa Etheridge. Das Prüfungsergebnis stelle somit eine besondere Anerkennung für die Konditorei-Bäckerei Heyderich in Stade dar.

Die frischgebackene Kammerbeste beeindruckte die Jury mit ihrem originellen Gesellenstück, einer "Vive la France"-Torte in den Farben der französischen Tricolore und dem Pariser Triumphbogen als zuckersüße Miniatur-Dekoration.

Louisa Etheridge, die ihre familiären Wurzeln in Großbritannien hat, absolvierte im Rahmen ihrer Ausbildung ein Praktikum in der Patisserie-Abteilung des berühmten und exklusiven Londoner Kaufhauses Harrods. Derzeit arbeitet sie in einem Handwerksbetrieb in Buxtehude. Langfristig möchte die ehrgeizige junge Frau ins Ausland gehen, um weitere internationale Berufserfahrung zu sammeln.