Ashausen: Boden zu weich? Minibagger kippte um

Rumms - lag der Bagger auf der Seite und der Fahrer kam ohne Hilfe der Feuerwehr nicht mehr heraus   Foto: Uwe Härlen
  • Rumms - lag der Bagger auf der Seite und der Fahrer kam ohne Hilfe der Feuerwehr nicht mehr heraus Foto: Uwe Härlen
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Ashausen. Zu einem kuriosen Unfall ist am Dienstagabend die Feuerwehr Ashausen in die Oderstraße ausgerückt. Unterstützt wurde sie dabei vom Rettungsdienst und der Feuerwehr Winsen. Am Einsatzort war ein Minibagger bei Erdarbeiten umgestürzt. Der Fahrer konnte sich nicht selbständig aus dem auf der Seite liegenden Gefährt befreien. Die Feuerwehrkräfte waren rasch an der Unfallstelle, durch das Entfernen eines Seitenfensters gelang es ihnen, den Fahrer aus dem Minibagger zu befreien und dem Rettungsdienst zu übergeben. Weiterhin wurden auslaufende Betriebsstoffe abgestreut.
Nach gut 45 Minuten war der Einsatz beendet, die weiteren Ermittlungen hat die Polizei übernommen.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen