Feuerwehreinsatz in Stelle
Fahrlässige Brandstiftung

thl. Stelle. Auf einem Betriebsgelände an der Straße Duvendahl kam es gestern Nachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Gegen 15:00 Uhr alarmierte ein Zeuge die Retter, weil er einen brennenden Palettenstapel an der Außenfassade eines Gebäudes entdeckt hatte. Dem Zeugen gelang es, das Feuer mit einigen Feuerlöschern zu löschen. An dem Gebäude entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.
Es stellte sich heraus, dass ein Mann auf dem Gelände Unkraut mittels eines Gasbrenners vernichtet hatte und dabei dem Palettenstapel mit der Flamme zu nah gekommen war. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen