Ansgar Bender übernimmt Elf des MTV Ashausen

(cc). Obwohl der Fußball in der Corona-Pandemie ruht, hat der MTV Ashausen-Gehrden für seine Kreisliga-Elf einen neuen Trainer verpflichtet. Neuer Cheftrainer der Mannschaft ist Ansgar Bender, nachdem zwischen dem Verein und dem bisherigen Coach, Peter Hofmann, Einigung darüber erzielt wurde, dass die Zusammenarbeit zum Saisonende 2020/21 endet. Ansgar Bender hat in seiner Jugendzeit sehr ambitioniert Fußball gespielt, wurde allerdings im Herrenbereich nach schweren Verletzungen zurückgeworfen. Aktuell steht Bender gemeinsam mit Rene Schrader noch im Trainerteam des MTV Borstel-Sangenstedt, wird aber schon die Planungen in Ashausen zur neuen Saison begleiten. Außerdem hat der MTV Ashausen-Gehrden den Steuerungskreis seiner Fußballsparte breiter aufgestellt. Neben Hans-Josef Stoppelkamp (Abteilungsleiter) und Klaus-Dieter Schütt (Fußballobmann) wird das Team ab sofort durch Dierk Staack (Co-Trainer), Dennis Meyer, Torben Sander und Meike Kröger komplettiert. Das Team wird sich neben dem Spielbetrieb, den Personalfragen und der Kaderzusammenstellung sich auch um die Belange der Fußballabteilung wie Sponsoring, Außendarstellung, die Weiterentwicklung des Vereinsgeländes und eine aktive Unterstützung der Jugendmannschaften im JFV Ashausen/Scharmbeck/Pattensen kümmern.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.