Steller Tennisanlage im neuen Glanz

TENNIS: Der TC Stelle hat für die Zukunft gebaut

(cc). Nach einer zweijährigen Planungsphase und einer relativ kurzen Umbauphase konnten beim Tennis-Club (TC) Stelle sechs von insgesamt 10 Plätzen in hochmoderne Anlagen verwandelt werden. Aus diesem Anlass gibt es eine Eröffnungsveranstaltung mit einem "Tag der offenen Tür", die am Sonntag, 14. April, 11 Uhr, auf der Anlage an der Kurzen Heide steigt. "In knapp vier Wochen wurden rund 40 Tonnen Altmaterial abtransportiert, ein neuer Belag eingebaut, und der Unterbau zu einem unverwüstlichen Gemisch aus grobem Ziegelgranulat mit speziellem Kunststoffbinder getauscht worden. Als Deckschicht wurde das typische rote Ziegelmehl aufgetragen, berichtete Pressewart Niels Kortbrae. „Dabei haben wir großartige Unterstützung erfahren - insbesondere durch die Gemeinde Stelle, den Kreissportbund Harburg-Land, den Landessportbund Niedersachsen aber auch durch die Bereitschaft der Mitglieder“, freut sich der TC-Vorsitzende Frank Gröne. Zu Gast wird die Rollstuhltennisgruppe des MTV Ramelsloh sein, die ihren Sport auf der neuen Anlagen demonstrieren wird. Weiterhin verspricht der TC Stelle den Besuchern ein hochklassiges Showmatch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen