Überplanung

Beiträge zum Thema Überplanung

Politik
Bernd Meyer will sich für eine Überplanung der Radverkehrswege in der Hamburger Straße einsetzen

"Überplanung erforderlich"

thl. Winsen. Der Bereich entlang des Altstadtringes/Hamburger Straße bis zur Straße Fuhlentwiete ist ein Gefahrenbereich für Radfahrer. Das meint zumindest Ratsherr Bernd Meyer (Gruppe Grüne/Linke) und hat für den Bau- und Verkehrsausschuss einen Antrag auf Überplanung des Gebietes gestellt. "Gerade die Kreuzung Wehrmann's Eck und die Hamburger Straße sind eine sehr frequentierte Schulwegverbindung. sowohl vom westlichen Teil der Stadt zum Schulzentrum Bürgerweide als auch zur Schule in der...

  • Winsen
  • 31.08.16
Politik
Weil die Sporthalle in Beckdorf nur vom Beckdorfer Sportverein genutzt wird, soll die Gemeinde sich zu einem Drittel an den Kosten beteiligen

Gemeinde Beckdorf soll ein Drittel der Kosten für die Sporthalle übernehmen

Ob sich die Gemeinde Beckdorf zu einem Drittel, das sind jährlich 16.000 Euro, an den Gesamtkosten für die Unterhaltung der Sporthalle beteiligt - darüber wollen die Beckdorfer Ratsmitglieder in ihrer Sitzung am Dienstag, 14. Juli, 19 Uhr, auf dem Beekhoff entscheiden. Anlass der Diskussion ist ein Antrag von Samtgemeinderatsmitglied Andreas Steltenpohl (CDU), die Kosten von rund 49.290 Euro (ohne die Abschreibungskosten von 23.000 Euro) zwischen Samtgemeinde, Gemeinde und SV Beckdorf...

  • Apensen
  • 07.07.15
Politik
Die Wünsche für die Nutzung des Holst'schen Grundstücks werden derzeit im Rathaus überarbeitet

Zehn Wunschzettel für das Holst'sche Grundstück

Umfrage-Ergebnisse sollen am 23. Juni im Ausschuss erörtert werden sb. Fredenbeck. Zehn Briefe mit Vorschlägen und Wünschen für die Nutzung des Holst'schen Grundstücks hat Gemeindedirektor Ralf Handelsmann in den vergangenen Wochen erhalten. Über den Inhalt der Schreiben von Vereinen, Parteien und Einzelpersonen hüllt sich der Verwaltungs-Chef auf WOCHENBLATT-Anfrage in Schweigen. "Zunächst müssen die Gremien informiert und die Stellungsnahmen aufgearbeitet werden, sodass die Politik damit...

  • Fredenbeck
  • 12.05.15
Politik
Die Gemeinde Fredenbeck nimmt bis Ostern Vorschläge zur Nutzung des Holst'schen Grundstücks entgegen

Jetzt Wünsche äußern

Gemeinde Fredenbeck überplant das Holst'sches Grundstück sb. Fredenbeck. Sie hatten sich mehr erhofft: Der Heimatverein Fredenbeck und der Förderverein "De olen Hüüs" hatten auf der vergangenen Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses Fredenbeck mit mehr positivem Feedback auf ihr überarbeitetes Konzept für die Errichtung eines Heimathauses in Fredenbeck gerechnet. "Wir sind von der Reaktion der Ratsleute enttäuscht", sagte Jeannette Jacob, Erste Vorsitzende des Heimatvereins. Wie das...

  • Fredenbeck
  • 03.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.