1.000 Euro Schaden

Beiträge zum Thema 1.000 Euro Schaden

Blaulicht

Einbrecher in einem Horneburger Kindergarten

tk. Horneburg. Der "Moorwichtel"-Kindergarten der AWO in Horneburg war in der Nacht zum Freitag das Ziel von Einbrechern. Sie erbeuteten einen Flachbild-Fernseher. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1.000 Euro.

  • Horneburg
  • 23.05.14
Blaulicht

Einbrecher brauchen in Burweg mehrere Anläufe

tk. Burweg. Tageswohnungseinbrecher haben am Dienstagnachmittag mehrfach versucht, ein Haus in Burweg "An der Sietwende" aufzubrechen. Nach mehreren Anläufen bekamen sie ein Fenster auf und durchsuchten alle Räume. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Den Schaden schätzt die Polizei bisalng auf rund 1.000 Euro.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 11.09.13
Blaulicht

Dieseldiebe zapfen in Kranenburg 400 Liter ab

tk. Kranenburg. Dieseldiebe haben in der Nacht zum Donnerstag in Kranenburg zugeschlagen. Sie fuhren - vermutlich mit einem Geländewagen - zu einer Deichbaustelle an den Holländer Höfen. Dort zapften sie von einem Bagger rund 400 Liter Diesel ab. Schaden: rund 1.000 Euro

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.08.13
Blaulicht

Einschleichdiebe schlagen in Stade und Horneburg zu

tk. Stade. Erneut wurde eine Seniorin (90) Opfer von dreisten Einschleichdieben: In Stade klingelten am Dienstag gegen 14 Uhr zwei angebliche Mitarbeiter der Stadtwerke an ihrer Haustür an der Immelmannstraße. Sie erklärten der alten Dame, dass sie den Wasserdruck überprüfen müssten. Während sich einer der Täter im Badezimmer aufhielt, entwendete der Komplize Geld und Schmuck. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1.000 Euro. Die beiden Kriminellen sind ungefähr 1,70 bis 1,80 Meter groß....

  • Stade
  • 06.06.13
Blaulicht

Kupferdiebe schlagen zu

tk. Heinbockel. Altmetalldiebe haben in den vergangenen Tagen in Heinbockel zugeschlagen: Von einem Gebäude des Trinkwasserverbandes am Saalweg bauten die Unbekannten die Gemäuereinfassung auf einer Länge von rund sechs Metern ab. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 1.000 Euro. Hinweise: Tel. 04144 - 7879

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.05.13
Blaulicht

500 Liter Diesel aus zwei Baggertanks abgezapft

tk. Buxtehude. In Buxtehude-Ovelgönne haben am vergangenen Wochenende Dieseldiebe zugeschlagen: Die Unbekannten brachen die Tankverschlüsse von zwei Baggern auf und zapften rund 500 Liter Treibstoff ab. Um diese Menge zu transportieren, müssen die Unbekannten ein größeres Fahrzeug dabei gehabt haben. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 1.000 Euro. Hinweise: Tel- 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 21.05.13
Blaulicht

Einbruch in Mulsumer Bäckerei

tk. Mulsum. Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag in eine Bäckerei an der Straße "Höchststadt" in Mulsum eingedrungen. Eine Nachbarin hatte die Täter, vermutlich waren es drei, bemerkt und die Polizei alarmiert. Nachdem die Einbrecher mit einem Gullydeckel die Eingangstür zerstört hatten, fanden sie mehrere hundert Euro sowie Zigaretten als Beute. Die sofort gestartete Fahndung blieb bislang ergebnislos. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei rund 1.000 Euro.

  • Fredenbeck
  • 23.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.