30 junge Menschen

Beiträge zum Thema 30 junge Menschen

Politik
Jens Luttermann vom Oekumenischen Hospizdienst Buchholz vor dem Leinwand-Kubus

Eindrucksvolle Auseinandersetzung mit dem Tod

"30 junge Menschen": Oekumenischer Hospizdienst und Hospiz präsentieren Ausstellung in der "Buchholz-Galerie" os. Buchholz. "Das ist mir zu gruselig", sagt eine junge Frau und geht schnell weiter. Gruselig ist es nicht, was die Besucher derzeit in der "Buchholz-Galerie" (Breite Str. 16) sehen. Aber ungewöhnlich und eindrucksvoll: Die Ausstellung "30 junge Menschen" thematisiert das Thema "Sterben" und ist ein Kontrastprogramm zur grellen Mode und den schnellen Autos im Einkaufszentrum. In dem...

  • Buchholz
  • 03.03.15
Panorama
Stellten das Programm vor: (vorn, v. li.) Sieglinde Winterstein (Oekumenischer Hospizdienst, OHD), Birte Rantze (Hospiz Nordheide), Heike Riemann (OHD) sowie (hinten v. li.) Onne Hennecke (Empore), Hans-Joachim Röhrs (Bürgerstiftung Hospiz), Peter Johannsen (Geschäftsführer Hospiz) und Stephan Tiedemann (Sparkasse Harburg-Buxtehude)

Veranstaltungsreihe zum Doppeljubiläum

Oekumenischer Hospizdienst feiert 20. Geburtstag, Hospiz Nordheide besteht seit zehn Jahren os. Buchholz. Mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen feiern der Oekumenische Hospizdienst Buchholz (OHD) und das Hospiz Nordheide in diesem Jahr gemeinsam ihre runden Jubiläen. Der OHD existiert seit 20 Jahren und hat sich zum Ziel gesetzt, Schwerkranken, Sterbenden, ihren Angehörigen und Trauernden in ihrem häuslichen Umfeld beizustehen. Im Hospiz Nordheide am Buchholzer Krankenhaus wurden in den...

  • Buchholz
  • 13.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.