Abrissarbeiten

Beiträge zum Thema Abrissarbeiten

Blaulicht
Absturz: Bei den Abrissarbeiten an der Halepaghen-Schule fiel der Bagger durch die Bodenplatte in den darunterliegenden Keller

Unfall bei Bauarbeiten zur HPS-Erweiterung
Bagger stürzt ab: Keiner wusste, wo der Keller ist

sla. Buxtehude. Ein Absturz in die buchstäblich bodenlose Tiefe verlief zum Glück glimpflich: Bei den soeben gestarteten Bauarbeiten zur Erweiterung der Buxtehuder Halepaghenschule in der Konopkastraße brach der Abriss-Bagger am Mittwochnachmittag durch die Bodenplatte und stürzte ins Kellergeschoss. Der Baggerfahrer hatte Glück im Unglück und konnte sich unverletzt aus dem "tiefergelegten" Fahrzeug befreien. Er und seine Kollegen kamen mit einem Schrecken davon und waren von dem ungeahnten...

  • Buxtehude
  • 23.10.20
  • 2.402× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr hatte den Bereich um das schiefe Gerüst weiträumig abgesperrt

Baugerüst in bedrohlicher Schieflage

thl. Winsen. Schreck auf der Baustelle des ehemaligen Meynschen Gebäudes in der Deichstraße/Ecke Luhestraße in Winsen. Bei den Abbrucharbeiten des alten Gebäudes fiel am Freitagnachmittag ein schweres Mauerstück auf das Baugerüst und brachte dieses in eine bedrohliche Schieflage. Da die Gefahr bestand, dass das Gerüst auf die Straße fällt, rückte die Feuerwehr an und sperrte den Bereich der Altstadt ab. Der Verkehr wurde durch die Luhestraße umgeleitet. In Absprache mit dem Abrissunternehmen...

  • Winsen
  • 29.03.19
  • 982× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.