Abzocke

Beiträge zum Thema Abzocke

Service

Abzock-Versuche per Telefax im Raum Horneburg

bo. Horneburg. Die Verwaltung der Samtgemeinde Horneburg warnt vor Abzocke: Eine Anzeigenfirma verschickt dubiose Faxe, in denen mit einer angeblichen Bürgerinformation geworben wird. Für das Rückfax ist eine spanische Nummer angegeben. Die Verwaltung weist darauf hin, dass sie derzeit keine Bürgerbroschüre in Arbeit hat. Sofern eine solche Broschüre aufgelegt wird, begleitet die Verwaltung die Werbemaßnahmen mit einem Schreiben und öffentliche Informationen.

  • Horneburg
  • 04.08.20
Service

Warnung vor Abzocke
Samtgemeinde Horneburg klärt auf

jab. Horneburg. Die Samtgemeinde Horneburg warnt erneut vor dubiosen Anrufen der Firma "Regionale Medienagentur". Dieses Unternehmen gibt vor, im Auftrag der Samtgemeinde anzurufen und Anzeigen für eine neue Bürgerbroschüre zu verkaufen. Die Samtgemeinde weist darauf hin, dass derzeit keine Broschüre in Arbeit ist. Wird eine Firma mit einer Bürgerbroschüre beauftragt, kann immer ein aktuelles Begleitschreiben der Samtgemeinde vorgelegt werden.

  • Horneburg
  • 05.07.19
Blaulicht

Telefon-Nepp: "Morgen kommt der Gerichtsvollzieher"

Schulden bei "Eurowin": Leser warnt vor Abzocke tp. Horneburg. Vor einer dreisten Abzock-Masche warnt Rentner Niels Matthiessen (80) aus Horneburg. Er erhielt am Mittwoch einen Anruf eines dubiosen "Herrn Wagner". Der angebliche Mitarbeiter des Mahngerichts Stuttgart forderte den Senior auf, angebliche alte Spielschulden von 9.250 Euro bei der Firma "Eurowin" zu begleichen. Andernfalls schicke er "morgen den Gerichtsvollzieher". Niels Matthiessen ließ sich nicht übertölpeln und informierte...

  • Stade
  • 21.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.