ADHS

Beiträge zum Thema ADHS

Panorama
Frauen, die in der Schwangerschaft Alkohol konsumieren, 
gefährden die Gesundheit ihrer Kinder
2 Bilder

WOCHENBLATT-Interview zu Fetaler Alkoholspektrumstörung
Alkohol gilt als Kulturgut und nicht als Zellgift

(bim). Alkohol gehört bei geselligen Zusammenkünften vielfach dazu und gilt als Kulturgut. Problematisch wird es, wenn u.a. schwangere Frauen - auch in geringen Mengen - Alkohol konsumieren. Denn die ungeborenen Kinder nehmen den Alkohol ungefiltert als Zellgift auf und können später an Fetaler Alkoholspektrumsstörung (FASD) leiden - der häufigsten angeborenen Behinderung. Das WOCHENBLATT befragte Julia Fischer von der Pflegeelterninitiative im Landkreis Harburg zu der unterschätzten Gefahr....

  • Nordheide Wochenblatt
  • 07.11.21
  • 326× gelesen
Panorama
Beim Einkaufen im Baumarkt: Assistenzhund "Phönix" begleitet und schützt León Maximilian Angulo Hielscher auch in der Öffentlichkeit
2 Bilder

Das WOCHENBLATT hilft: Assistenzhund zieht bei autistischem León Maximilian ein
"Sein neuer Freund tut ihm sehr gut"

ce. Salzhausen. Die Erfolgsgeschichte der Initiative "Das WOCHENBLATT hilft" läuft weiter und macht immer mehr Menschen glücklich. Jüngstes Beispiel: der am unheilbaren Asperger-Autismus und einer Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) leidende León Maximilian Angulo Hielscher (10) aus Salzhausen (Landkreis Harburg). Um dem Jungen einen möglichst normalen Alltag zu ermöglichen, benötigte die Familie einen Assistenzhund. Dieser kostete inklusive Ausbildung 26.000 Euro, konnte mit...

  • Salzhausen
  • 19.07.19
  • 298× gelesen
Service
Die Deutschen vertrauen der Homöopathie - wie eine neue Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar TNS belegt
6 Bilder

Experten geben Tipps und informieren
Gesundheitstipps - Treffpunkt Gesundheit

Warum B-Vitamine als Tabletten kaum nützen Erschöpfung braucht schnelle Hilfe Immer mehr Menschen fühlen sich kraftlos, mutlos, erschöpft. Erschöpfung wird zu einer Zivilisationskrankheit. B-Vitamine, so heißt es, können Linderung bringen. Wenig bekannt ist allerdings, dass diese B-Vitamine, werden sie einfach nur geschluckt, teilweise überhaupt nicht verwertet werden oder dem Körper nur mit großer Zeitverzögerung nützen. Eine von Ärzten per Spritze oder Infusion verabreichte Aufbaukur mit B6,...

  • 02.10.18
  • 2.202× gelesen
Panorama
"Ein Netzwerk aufbauen": Andrea Behrens hat eine Slebsthilfegruppe für Erwachsene mit ADS/H gegründet.

Neue Selbsthilfegruppe: Bei ADHS auch das Positive sehen

"Leben zwischen Heulsuse und Temperamentsbündel": Buxtehuderin gründet ADHS-Selbsthilfegruppe tk. Buxtehude. "Es gibt Erwachsene, die ihre Diagnose erst mit 60 Jahren bekommen haben", sagt Andrea Behrens (39). Bei ihr wurde früher festgestellt, dass sie an ADHS leidet. "Da ist irgendetwas", wusste die Buxtehuderin schon während ihrer Jugend. Das, was da war, wurde mit Mitte 20 entdeckt. Damit war ihr auch klar, wieso sie ein Leben zwischen "Heulsuse und Temperatmentsbündel" führte, wie es auch...

  • Buxtehude
  • 13.06.15
  • 1.741× gelesen
Service

"Kraftquelle" für Eltern in Stade

tp. Stade. In Stade treffen sich Eltern von Kindern mit der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung ADHS oder ADS in einer neuen Selbsthilfegruppe mit dem Namen „Kraftquelle“. Das nächste Treffen findet am Dienstag, am 14. April, von 18 bis 19.30 Uhr in der Kinderbücherei des Gemeindehauses der Markusgemeinde in Stade, Lerchenweg 10, statt. Danach trifft sich die Gruppe am selben Ort jeweils am ersten Dienstag des Monats. • Kontakt über die Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle für...

  • Stade
  • 09.04.15
  • 103× gelesen
Service

So klappt es wieder mit dem Lernen - Mutter-Kind-Hilfswerk rät zu Schwerpunktkur

(mum). Immer öfter fällt Eltern bei ihrem Schulkind unabhängig von der Schulform auf, dass es Schwierigkeiten beim Lesen, Rechnen und Schreiben hat, sein erlerntes Wissen nicht zum richtigen Zeitpunkt abrufen kann und zudem unkonzentriert, ablenkbar, verträumt oder impulsiv ist. Ärger und Unlust beim Thema Schule, Lernen und Hausaufgaben sind die Folge. Das Mutter-Kind-Hilfswerk empfiehlt betroffenen Müttern und Vätern die Schwerpunktkur "Lernen leicht gemacht" im Rahmen einer Mutter/Vater &...

  • Jesteburg
  • 26.03.15
  • 329× gelesen
Panorama
Fiel durchs Raster der Leistungsgesellschaft: Thomas Meier leidet unter den Folgen von ADHS
2 Bilder

Eine Gabe und Geißel

Leben mit Zappelphilipp-Syndrom: ADHS-Patient Thomas Meier ist mit 42 Jahren Rentner tp. Wischhafen. Bei Menschenansammlungen gerät er aus der Spur, Maschinengeräusche wecken seinen Fluchtinstinkt, die Schule war für ihn ein Graus: Thomas Meier (42) aus Wischhafen leidet an der im Volksmund "Zappelphilipp-Syndrom" genannten Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS). Aufgrund einer schweren Depression als Folgeerkrankung ist der ledige Fleischer Frührentner. Nun tritt Meier an die...

  • Stade
  • 29.11.13
  • 367× gelesen
Service

Hyperaktive Kinder oder hyperaktive Debatte: ADHS gilt als häufigste psychische Störung bei Kindern

(wd/ humannews). Munter, wissbegierig und freundlich – so wünschen sich viele Eltern und Lehrer das ideale Kind. Aber nicht immer verträgt sich kindliches Verhalten mit den steigenden Anforderungen unserer Leistungsgesellschaft. Allzu schnell vermutet das Umfeld dann psychische Auffälligkeiten, weiß der Gesundheitsexperte Dr. Wolfgang Reuter von der DKV Deutsche Krankenversicherung. Aber wo verläuft die Grenze zwischen dem „normalen“ Zappelphilipp und einer echten...

  • Buxtehude
  • 26.07.13
  • 308× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.