Airbags

Beiträge zum Thema Airbags

Blaulicht

Pkw in Buxtehude ausgebrannt

tp. Buxtehude. Zu einem Pkw-Brand in einem Carport am Ellerbruch in Buxtehude rückte die Feuerwehr am vergangenen Freitagmorgen aus. Die Feuerwehrleute konnten ein Übergreifen auf die Wohnhäuser verhindern. Die Frau des Autobesitzers hatte das Feuer in dem Peugeot 307 bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Durch das von kleineren Expolosionen begleitete Verbrennen der Airbags und Reifen waren in der Nachbarschaft Knallgeräusche zu hören. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.

  • Stade
  • 13.03.16
Blaulicht

Sieben Autos in Dollern aufgebrochen

bc. Dollern. Autoknacker haben in der Nacht zu Donnerstag sieben Autos in Dollern aufgebrochen. Die Fahrzeuge parkten im Mühlenweg, Birkenweg, "Im Haselbusch" und "Bei den Kiefern". Die Täter schlugen die Seitenscheiben ein und bauten teilweise Airbags und Navigationsgeräte aus. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf weit mehr als 10.000 Euro. - Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Horneburg unter Tel. 04163-826490 entgegen.

  • Horneburg
  • 17.04.14
Blaulicht

Airbags lösten während der Fahrt aus

thl. Buchholz. Auf der Harburger Straße kam es am Dienstag gegen 8 Uhr zu einem Crash zwischen drei Pkw. Der 28-jährige Fahrer eines 5er BMW gab an, dass in seinem Fahrzeug während der Fahrt plötzlich mehrere Airbags ausgelöst hätten. Daraufhin habe er sich so erschrocken, dass er seinen Wagen in den Gegenverkehr lenkte, wo er mit einem einem Fiat Punto und einem VW Golf kollidierte. Die Bilanz: BMW-Fahrer leicht verletzt, rund 20.000 Euro Sachschaden.

  • Buchholz
  • 24.10.13
Blaulicht
Beim Einbruch ins Autohaus Kuhn + Witte wurden auch Navigationsgeräte gestohlen

Autohaus-Einbruch: 45.000 Euro Schaden

os. Jesteburg. Das müssen abgezockte Täter gewesen sein: Unbekannte haben bei einem Einbruch in das Autohaus Kuhn + Witte in Jesteburg einen Sachschaden von geschätzt 45.000 Euro angerichtet. Nach Angaben der Polizei schlugen die Täter in der Zeit zwischen Samstag, 5. Oktober, 14 Uhr, und Montag, 7. Oktober, 8 Uhr, am Allerbeeksring zu. Sie entwendeten aus 13 VW-Neufahrzeugen - u.a. der Typen Touran und Passat - Airbags und Navigationsgeräte. • Zeugen, die die Tat beobachtet haben, melden...

  • Jesteburg
  • 08.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.